MARKETING & MEDIA
Von den Besten lernen: Das Cannes Lions Archiv © ORF Enterprise
© ORF Enterprise

Redaktion 25.01.2018

Von den Besten lernen: Das Cannes Lions Archiv

Als offizielle Festivalrepräsentanz in Österreich ermöglicht die ORF-Enterprise den ermäßigten Zugang zum umfangreichen digitalen Nachschlagwerk der globalen Kommunikationsbranche.

WIEN. Seit der Digitalisierung im Jahr 2001 ist das Cannes Lions Archiv auf mehr als 300.000 Arbeiten und Kampagnen angewachsen und bietet einen einzigartigen Überblick über Trends und Entwicklungen in der Kommunikationsbranche. Zudem gibt es über 700 Stunden Video-Material von hochkarätig besetzten Seminaren und Diskussionen mit weltweit renommierten Top-Speakern, die einen Blick über den Tellerrand ermöglichen.
„Die Anwendungsmöglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Das Cannes Lions Archiv ist ein nahezu unerschöpflicher Quell der Inspiration, die perfekte Vorbereitung auf die eigene Einreichung zum Festival, ein Tool zum Verständnis der Marktteilnehmer, ein Impulsgeber für die eigenen Teams und ein starker Indikator für weltweite Trends. Auch bei Pitches kann ein Blick auf die Best Cases durchaus frische Ideen fördern. In jeder Form kann man von den Besten der Welt lernen“, sagt ORF-Enterprise-CEO Oliver Böhm als offizieller Repräsentant des Cannes Lions International Festival of Creativity.
Bereits seit 18. Jänner 2018 sind Einreichungen zum 65. Cannes Lions International Festival of Creativity möglich. Als offizielle Festivalrepräsentanz unterstützt und berät die ORF-Enterprise interessierte Agenturen gern bei ihren Einreichungen.

Neue Preisstruktur und Frühbucher-Rabatt von der ORF-Enterprise
Im Zuge der Neuausrichtung des Cannes Lions International Festival of Creativity wurde auch die Preisstruktur für das ständig wachsende Archiv überarbeitet: Das Jahres-Abonnement für bis zu drei User kostet 3.500 €, für bis zu fünf User 5.895 € und für zehn User 11.395 €.
Als offizielle Festivalrepräsentanz ermöglicht die ORF-Enterprise Interessenten einen zehnprozentigen Frühbucher-Rabatt auf das Cannes Lions Archiv. Um in den Genuss der Ermäßigung zu kommen, können sich Interessierte an Lorenz Schmidl, ORF-Enterprise, per E-Mail an lorenz.schmidl@orf.at wenden. (red)

www.canneslionsarchive.com

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL