MARKETING & MEDIA
Werbung im Februar nur leicht rückläufig © Focus
© Focus

Redaktion 25.03.2021

Werbung im Februar nur leicht rückläufig

Für Hörfunk gibt es sogar ein Plus von 12,9%.

WIEN. Während im Jänner 2021 die Bruttowerbespendings noch deutlich hinter jenen des Vorjahres lagen, konnte der Februar mit einem leichten Minus von 1,7% im Bereich des ATL den Rücklauf in Grenzen halten. Hörfunk nimmt mit einem Plus von 12,9% wieder Fahrt auf, und auch die Werbeausgaben im TV und Online steigen signifikant.

Aufwind für den heimischen Möbelhandel
Erfreuliches gibt es auch aus anderen Sparten zu berichten: Fast 17 Mio. € Mehraufwendungen registriert Focus aus dem Bereich des Möbel- und Einrichtungshandels – jene Kategorie, die noch im ersten Monat deutlich zurückgelegen war. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL