MARKETING & MEDIA
Westfield Donau Zentrum setzt ein Zeichen für Diversität © Westfield Donau Zentrum
© Westfield Donau Zentrum

Redaktion 01.06.2022

Westfield Donau Zentrum setzt ein Zeichen für Diversität

Als erstes Einkaufszentrum in Österreich bietet das Center den ganzen Juni über gemeinsam mit Tamara Mascara, der bekanntesten Drag Queen Österreichs, seinen Besucherinnen und Besuchern ein buntes und vielfältiges Programm.

WIEN. Anlässlich des bevorstehenden Pride-Months setzt Wiens führendes Einkaufszentrum ein Exempel und setzt sich zusammen mit der bekannten DJane und Modedesignerin Tamara Mascara als offizielle Pride-Botschafterin für mehr Vielfalt, Weltoffenheit und Inklusion ein. Zum Auftakt präsentiert Tamara Mascara am kommenden Mittwoch, den
1. Juni 2022 um 15:00 Uhr, 16:30 Uhr und 18:00 Uhr auf der Veranstaltungsfläche Arena Highlights aus ihrem aktuellem Show-Programm „Sissi's Royal Dinner“. Die Besucherinnen und Besucher können sich bei freiem Eintritt auf unterhaltsame, rund fünfzigminütige Vorführungen freuen. Der Show folgt am 7. Juni auf der Panorama-Bühne von 9:00 bis 20:00 Uhr ein Pop-up-Store mit exklusiven Produkten von Tamara.

Wahl zur „Miss Drag Queen Vienna“ erstmals in einem Einkaufszentrum in Österreich
Das Highlight des Pride Months in Wiens größtem Einkaufszentrum stellt die Wahl zur Miss Drag Queen Vienna dar. Am Mittwoch, den 22. Juni, von 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr kürt Tamara Mascara als offizielle Pride-Botschafterin in „The Kitchen“, dem Kulinarik- und Entertainmentbereich des Centers, die Miss Drag Queen Vienna 2022. Zudem wird für jede verkaufte Westfield Gutscheinkarte, die über den Onlineshop im Zeitraum von 1. bis 30. Juni 2022 erworben wird, 1 Euro an den Verein HOSI Wien (Homosexuelle Initiative) gespendet.





Der Regenbogen erstrahlt als Zeichen für eine vielfältige Gesellschaft überall im Center
Das Westfield Donau Zentrum – bei dem soziale Themen und Aktivitäten schon seit Langem einen hohen Stellenwert haben – steht im Juni ganz im Zeichen der Pride: „Soziale Verantwortung heißt für uns auch in puncto der vielfältigen Gesellschaft Haltung zu zeigen und anlässlich des Pride Month hier ein klares Statement für die Gesellschaft und alle Menschen zu setzen. Das Westfield Donau Zentrum – mit seinen jährlich mehr als 19 Millionen bunt gemischten Besuchern – ist, neben dem Einkaufs- und Gastroerlebnis, nicht zuletzt das ganze Jahr ein wichtiger sozialer und interaktiver Treff- und Anziehungspunkt der Donaustadt und Wiens. Im Juni wollen wir daher die Vielfalt feiern und die Pride mit Events im Haus zusätzlich bereichern“, so Julia Gattringer, Center Managerin des Westfield Donau Zentrum.

„Ich freue mich darüber, dass sich große Unternehmen wie das Westfield Donau Zentrum dem Thema Pride und der LGBTIQA+ Community widmen. Mehr Sichtbarkeit bedeutet auch mehr Normalisierung und dadurch auf lange Sicht eine offenere und tolerantere Gesellschaft“, so Pride-Botschafterin Tamara Mascara.

Um das Bewusstsein für die Vielfalt in der Gesellschaft zu stärken, erstrahlt bis Ende Juni die Außenfassade des Centers in Regenbogenfarben, und auch im Inneren des Centers sind zahlreiche Flächen mit den Pride-Farben gebrandet. Darüber hinaus wird Center Managerin Julia Gattringer am 11. Juni gemeinsam mit Tamara Mascara auch bei der Regenbogenparade in der Wiener Innenstadt mit dabei sein. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL