MARKETING & MEDIA
Widerhall präsentiert Digihall – das Magazin für digitales Marketing © Heidemarie Pleschko

Links: Michael Allerstorfer, rechts: Jörg Hasenleithner

© Heidemarie Pleschko

Links: Michael Allerstorfer, rechts: Jörg Hasenleithner

Redaktion 08.08.2018

Widerhall präsentiert Digihall – das Magazin für digitales Marketing

Klares Statement zur Vielfalt im Rahmen der Digitalisierung.

WELS. „The winner takes it all - oder warum Zweiter zu sein, heutzutage nicht mehr reicht“ – so dramatisch formulieren die Widerhall Eigentümer Michael Allerstorfer und Jörg Hasenleithner das Thema Digitalisierung. Es wird häufig übersehen, dass es im Rahmen der Digitalisierung keinen wirklichen Zweiten gibt, sondern nur einen Gewinner. Einen, der nicht nur schneller war, sondern auch die gesamte Vielfalt der digitalen Möglichkeiten im Rahmen des Marketing ausgenützt hat. Widerhall hat Instrumente entwickelt, die es ermöglichen, den obersten Platz am Podest einzunehmen und die sich auf Einzel- und Großhandel, B2B, Tourismus, ja eigentlich in jeder Branche anwenden lassen. 

Auf strategischer Ebene präsentieren die Marketing-Spezialisten aus Wels die Content Farm. Hier wird gleich einmal mit dem beinahe Unwort „Content Marketing“ aufgeräumt. Denn Content muss strategisch entwickelt werden! Abgeleitet von Megatrends, verknüpft mit dem Marken Code, dem AIDA Modell und mit Hilfe der MindMap Technik werden im Optimalfall Hunderte von Themen auf Basis von Themenclustern entwickelt. Diese stehen dann für sämtliche Kommunikationskanäle zur Verfügung.

Local Hero – die Toolbox für verortetes Digital Marketing
Ist die Vielfalt an Themen einmal auf strategischer Ebene definiert, widmet man sich der operationalen Umsetzung. Nicht alle Schlachten zu gewinnen, aber bei vielen Suchbegriffen die Nummer 1 zu werden, das ist im operativen Digital-Marketing wichtig. Ein Mix aus technischer Analyse der Website im Vorfeld, optimal und richtig eingesetztem Content in den digitalen Kanälen und vielleicht sogar der Einsatz einer Affiliate Plattform – das sind die Erfolgsgeheimnisse.

Aufgeräumt wird auch mit dem Märchen, dass es die eine Möglichkeit gibt – die Königsidee sozusagen – mit der man sicher zur SEO Nummer 1 aufsteigt. Michael Allerstorfer: „Wir nehmen uns hier das Gesetz der tiny gains zum Vorbild: Permanent und agil weiterentwickeln, sozusagen immer einen Deut besser zu sein, das ist das Erfolgsrezept!“. Bessere Ladezeiten, technische Optimierungen bis zum letzten %-Punkt durchführen, Linkbuilding und Text, Text, Text – damit überholt man die Wettbewerber sogar auch rechts.

Digihall liefert etwas andere Ansatzpunkte, geht mit dem immer noch vorhandenen Kanaldenken hart ins Gericht und zeigt auf, dass das Kundenmagazin wieder in ist – natürlich nur wenn der Content passt – was sonst. (red)

www.widerhall-beratung.com 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL