MARKETING & MEDIA
Wie können Unternehmen von NPO-Erfahrungen profitieren? AmChar.

Doris Regele, Make-A-Wish Foundation, wird über die Relevanz von NPO-Erfahrungen für Unternehmen sprechen.

AmChar.

Doris Regele, Make-A-Wish Foundation, wird über die Relevanz von NPO-Erfahrungen für Unternehmen sprechen.

Redaktion 14.02.2017

Wie können Unternehmen von NPO-Erfahrungen profitieren?

Make-A-Wish Foundation-Präsidentin Doris Regele beim Business Breakfast des American Chamber of Commerce.

WIEN. Non-Profit-Organisationen sind per se zwar nicht auf Gewinn ausgerichtet, erbringen aber enorme wirtschaftliche Leistungen mit gesellschaftlichem Mehrwert. Auf Einladung von AmCham Austria-Präsident und Hilton Country General Manager Norbert B. Lessing widmet sich das Business Breakfast der US-Handelskammer am 24. Februar dem Erfolgsmodell der in den Vereinigten Staaten gegründeten Make-A-Wish Foundation. Im Zentrum der Keynote von Präsidentin Doris Regele stehen Tipps und Tricks, die sich Wirtschaftsunternehmen von NPOs abschauen können. Trotz unterschiedlicher Unternehmensaufgaben stehen beide Organisationsformen vor ähnlichen Herausforderungen wie Fundraising für Projekte, Steigerung der Markenbekanntheit und Vernetzung mit relevanten Stakeholdern. In ihrer Keynote gibt Regele Einblicke in die Arbeitsweise des international aktiven gemeinnützigen Vereins, der sich für die Erfüllung von Herzenswünschen schwerkranker Kinder einsetzt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL