MARKETING & MEDIA
Wiener Designstudio gestaltet für Fussball-Giganten Paris Saint Germain © Studio Q Brand Lab
© Studio Q Brand Lab

Redaktion 23.07.2018

Wiener Designstudio gestaltet für Fussball-Giganten Paris Saint Germain

Studio Q Brand Lab designte im Auftrag des Top-Klubs ein Poster.

WIEN. Für ein Vorbereitungsspiel im Rahmen des International Champions Cup in Klagenfurt Spiel gegen Bayern München beauftragte der französische Klub Paris Saint Germain die Design-Agentur Studio Q Brand Lab mit der Gestaltung eines Posters. „Es ist mittlerweile eine Tradition unseres Klubs, für unsere Auswärtsspiele lokale Designer mit einem Poster zu beauftragen“, so Maxime Agostini, Deputy Brand Director von PSG. Ausschlaggebend für die Wahl war die gestalterische Qualität der Plakate des Studios für europäische Filme: Paris Saint-Germain wünschte sich ein atmosphärisches, künstlerisches Poster, das ohne die großen Stars des Vereins auskommt.

„Österreich hat sich zwar nicht für die WM qualifiziert, aber zumindest ein österreichisches Design-Studio kann gewissermaßen in der Champions-League mitspielen“, freut sich Michael Svec, Creative Director von Studio Q Brand Lab.

Studio Q Brand Lab ist eine mehrfach ausgezeichnete Branding- und Design-Agentur mit Büros in Wien und Belgrad, geführt vom Designer-Paar Michael Svec und Iva Rakic-Svec. Wie üblich arbeiteten sie an diesem Projekt zusammen mit dem Rest ihres Teams – das unter anderen aus ihrer Familie besteht: Seine jahrzehntelange Erfahrung als Professor für Grafik-Design an der Belgrader Kunstuniversität macht Ivas Vater Ivica Rakic zu einem unersetzbaren Berater. Auch die Illustrations-Fähigkeiten ihres Bruders Nikola, die am Poster zum Einsatz gekommen sind, garantieren ambitionierte Designs. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema