MARKETING & MEDIA
y-doc Wartezimmer TV kooperiert mit dem Handelsverband © y-doc Wartezimmer TV
© y-doc Wartezimmer TV

Redaktion 25.08.2021

y-doc Wartezimmer TV kooperiert mit dem Handelsverband

Die Impfkampagne des Handelsverbands läuft bei Wartezimmer TV.

WIEN. Der Handelsverband launchte kürzlich eine Impfkampagne, um künftige Lockdowns zu vermeiden und Arbeitsplätze zu sichern. Michael F. Richter, Geschäftsführer und Inhaber von y-doc Wartezimmer TV, freut sich, den Handelsverband dabei unterstützen zu können.

Kampagne auf Wartezimmer TV on Air
Die Kampagne „Wir handeln gemeinsam. Wir impfen gemeinsam“ läuft ab sofort österreichweit bei über 1.200 niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten im Wartezimmer TV.

Mit Screens bei insgesamt rund 2.000 Ärzten sowie mit 240 Ambulanz-Screens werden monatlich laut einer Presseaussendung von y-doc über 4 Mio. Brutto-Kontakte bzw. 42% aller Patientinnen und Patienten erreicht. Die nationale Reichweite belaufe sich auf 23,4%. Mit dem ebenfalls von y-doc vermarkteten Apotheken TV würden in knapp 400 Apotheken rund 3 Mio. weitere Kontakte hinzukommen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL