MARKETING & MEDIA
Youngstar: Goldbach-Studie kürt Geizhals zur vitalsten Marke im 3. Quartal 2020 © Screenshot/geizhals.at
© Screenshot/geizhals.at

Redaktion 24.11.2020

Youngstar: Goldbach-Studie kürt Geizhals zur vitalsten Marke im 3. Quartal 2020

Ja! Natürlich und Gasteiner auf den Rängen 2 und 3.

WIEN. Mit einem Score von 61,7 Punkten sichert sich Geizhals in der aktuellen Youngstar Umfrage den 1. Platz und ist somit Vitalitäts-Sieger im 3. Quartal 2020. Ja! Natürlich landet hinsichtlich Jugendlichkeit bei den Befragten auf Platz 2. Auch Gasteiner liegt in der Wahrnehmung der Jungen und Junggebliebenen unter den Top 3.

Als „Goldbach Youngstars“ werden regelmäßig auf Basis einer quantitativen Untersuchung des Österreichischen Gallup Instituts jene Marken ausgezeichnet, die in der jungen und junggebliebenen Zielgruppe als „vitalste und jüngste“ gelten. Der Score, der die Basis des Ergebnisses darstellt, setzt sich dabei aus drei Teilscores zusammen: Marke – Spot – Vorher/Nachher Vergleich.

Die Ergebnisse im Detail
Die höchste Zustimmung erhält die Internet-Preisvergleichs-Plattform geizhals.at sowohl vor als auch nach Ansicht des Spots bei der Eigenschaftszuordnung „modern“. Diese Eigenschaft wird durch den aktuellen Werbespot von dem hohen Ausgangswert (36) sogar noch weiter (43) erhöht. Somit verstärkt die aktuelle Kampagne das bestehende Image. Top Werte werden der Internetseite auch hinsichtlich Innovationskraft, Neuartigkeit und Aktivität attestiert. Der Spot selbst hat vor allem auf die Faktoren lustig (+23%), unterhaltsam (+22%) und jugendlich (+21%) eingezahlt und so das gute Endergebnis stark beeinflusst.

Herausragend sind auch die Befragungswerte der Bio Lebensmittelmarke Ja! Natürlich vor allem in den Bereichen Vitalität, Bodenständigkeit und Aktivität. Gerade die junge Generation legt höchsten Wert auf nachhaltige und ökologische Werte. Nicht verwunderlich ist es daher, dass etwa die empfundene Zukunftsorientierung der Marke sehr hohen Zuspruch erhält. Der Spot wirkt sich für die Befragten speziell auf die Eigenschaften „lustig“ (+26%), „unterhaltsam“ (+24%) und „originell“ (+13%) positiv aus.

Der traditionellen Mineralwassermarke Gasteiner wird von 60% der befragten Jugendlichen als (sehr) positiv und weiteren 36% als neutral wahrgenommen. Während die Marke vor Ansicht des Spots noch mehrheitlich mit den Begriffen „traditionell“, „vital“ und „bodenständig“ assoziiert wird, ändert sich das Bild nach Ansicht des Werbespots. Die höchste Steigerung erzielen demnach die Eigenschaften „originell“ (+20%), „innovativ/neuartig“ (+16%), „modern“ (+13%), „aktiv“ (+12%) und „jugendlich“ (+11%).

Zum Goldbach Youngstar
Seit März 2011 untersucht Goldbach Austria in Zusammenarbeit mit dem Gallup Institut quartalsweise jeweils zehn ausgewählte Spots beziehungsweise Marken anhand einer repräsentativen Online-Umfrage hinsichtlich ihrer Vitalität und Jugendlichkeit.
Die Kriterien, um nach den Marktforschungsergebnissen in der jungen Zielgruppe als „vital“ zu gelten, liegen in der Authentizität des aktuellen Kampagnenauftritts sowie darin, bei den Befragten als jung, trendig und zeitgemäß wahrgenommen zu werden. Als Sieger gilt jene Marke, die die höchsten Ergebnisse in einer Kombination aus dem Vitalitätsindex der Marke (junge Zielgruppe) und der Werbewirkung des Spots (in der jungen Zielgruppe) erzielt. Abgefragt werden die jeweiligen Kriterien vor und nach Betrachten des aktuellen Spots. Somit kann sowohl die grundsätzliche Einstellung zu den einzelnen Marken, aber auch die Wirkung des aktuellen Kampagnenauftritts in die Bewertung einbezogen werden; zusätzlich ist auch ein Vorher-Nachher-Vergleich möglich. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL