RETAIL
1.000 dm-Mitarbeiter beweisen Sportsgeist © dm

Am Frauenlauf in Wien nahmen stolze 676 dm Läuferinnen teil.

© dm

Am Frauenlauf in Wien nahmen stolze 676 dm Läuferinnen teil.

Redaktion 09.09.2019

1.000 dm-Mitarbeiter beweisen Sportsgeist

Ob laufen, joggen oder walken – insgesamt 967 dm-Läuferinnen überquerten heuer für den guten Zweck und ihre Gesundheit die Ziellinien der österreichischen Frauenläufe.

WIEN. Insgesamt 4.453,2 Kilometer – eine Strecke von Wien bis zum Weißen Haus in Washington D.C., USA – liefen alle dm Teilnehmerinnen bei den Frauenläufen 2019 zusammen. Seit 1996 unterstützt dm drogerie markt die Laufevents als Sponsor. Für dm Mitarbeiter wird außerdem das Startgeld übernommen und fleißig zur Teilnahme animiert. „Es ist uns auf mehreren Ebenen ein Anliegen, die Gesundheit unserer Mitarbeiter zu fördern. Gesundheit wird in der dm Unternehmenskultur ganzheitlich als körperliches, geistig-seelisches und soziales Wohlbefinden gesehen. Laufveranstaltungen wie der Frauenlauf oder Businesslauf vereinen Bewegung mit Sozialem und sind daher jedes Jahr ein Fixtermin“, sagt dm Geschäftsführerin Petra Mathi-Kogelnik, verantwortlich für das Ressort Mitarbeiter.

Motivation kennt kein Alter
Damen von jung bis alt waren zwischen Mai und Juni diesen Jahres österreichweit bei den Frauenläufen vertreten: Die jüngste Läuferin war ein Lehrling mit zarten 15 Jahren, die älteste eine langjährige Mitarbeiterin im Alter von 66 Jahren. „Es ist einfach wunderbar zu sehen, wie viele unterschiedliche Frauen und Mädchen die Leidenschaft fürs Laufen teilen und sich gegenseitig unterstützen“, so Petra Mathi-Kogelnik. Ob beim Salzburger Businesslauf die letzten 33 dm Starter das Ziel „1.000 dm Läufer 2019“ voll machen, bleibt spannend. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL