RETAIL
Action mietet 1.000 m² Einzelhandelsfläche für neue Filiale in der Van-der-Nüll-Gasse © Action/Martin Hörmandinger
© Action/Martin Hörmandinger

Redaktion 10.11.2022

Action mietet 1.000 m² Einzelhandelsfläche für neue Filiale in der Van-der-Nüll-Gasse

Dichtbesiedeltes Einzugsgebiet im Zentrum des 10. Wiener Gemeindebezirks.

WIEN. Die Diskontkette „Action“ hat auf Vermittlung der Einzelhandelsabteilung der EHL Gewerbeimmobilien eine weitere Großfiliale in Wien eröffnet. In frequenzstarker Lage an der Ecke Van-der-Nüll-Gasse / Inzersdorfer Straße wurden rund 1.000 m² Verkaufsfläche in der Erdgeschoßzone eines Wohnungsneubaus angemietet. Damit erweiterte Action sein Filialnetz in Wien auf 19 Standorte, österreichweit gibt es mittlerweile 89 Standorte.

Zu den wichtigsten Stärken des Standorts gehört die dichte Wohnbebauung im Umfeld. „Innerfavoriten gehört zu den am dichtesten besiedelten Stadtteilen Wiens und die Filiale befindet
sich daher für eine außergewöhnlich hohe Zahl von Konsumenten in fußläufiger Entfernung“, so EHL-Einzelhandelsspezialist Mario Schwaiger. „Für einen Diskonter wie Action, der eine wichtige und preisgünstige Ergänzung des Nahversorgungsangebots darstellt, ist das ein geradezu optimales Umfeld. Die Vermietung zeigt auch, dass der Diskontsektor der schwierigen wirtschaftlichen
Entwicklung trotzt und weiterhin gute Wachstumsperspektiven aufweist.“

„Action ist ein wichtiger Player der österreichischen Handelslandschaft. Deshalb freuen wir uns, nun in Wien weiter zu wachsen ", erklärt Österreich-Geschäftsführer Boyko Tchakarov. „Wir decken die Bedürfnisse unserer Kunden mit unserem Angebot gut ab. Bei uns finden sie wichtige
Alltagsprodukte, aber auch überraschende, saisonale Highlights für die eigenen vier Wände – und das alles zum kleinstmöglichen Preis. Unsere Kundinnen und Kunden besuchen uns regelmäßig, weil sie durch unser wechselndes Sortiment immer neue Artikel finden, die sie gut brauchen können.“ (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL