RETAIL
Anabela Delic wird neue COO von McDonald’s Österreich © McDonald’s Österreich

Anabela Delic.

© McDonald’s Österreich

Anabela Delic.

Redaktion 08.02.2022

Anabela Delic wird neue COO von McDonald’s Österreich

Delic verantwortet ab sofort als neue Director Operations bei McDonald’s Österreich die Implementierung der Business-Strategie in die operativen Prozesse.

WIEN. Die langjährige Operations-Expertin, die 1997 ihre Laufbahn im Restaurant begann, übernimmt damit den
Aufgabenbereich von Michael Öhler, der sich künftig als Franchisenehmer der Leitung zweier McDonald’s-Restaurants im Tiroler Oberland widmet. Aufgewachsen in Bosnien, kam Anabela Delic 1992 nach Oberösterreich und durchlief ab 1997 den McDonald’s Restaurant-Karriereweg von der Crew-Mitarbeiterin zur Restaurant Managerin, ehe sie
2006 Field Consultant für den Systemgastronomie-Marktführer wurde. 2010 übernahm sie als Senior Manager die Verantwortung für Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiterentwicklung, Qualität und den operativen Erfolg in elf unternehmenseigenen Restaurants. Nach einem berufsbegleitenden Abschluss in Betriebswirtschaft
und Wirtschaftspsychologie an der FH Wiener Neustadt sowie mehreren Senior-Positionen im Operations-Bereich wurde die führungsstarke Managerin und Mutter eines Sohnes 2018 Head Of Field Service, National Operations & Equipment, wo sie für die Optimierung aller Bereiche des McDonald’s
Business in wirtschaftlicher und operativer Sicht sowie für die Definition sämtlicher Abläufe und Standards in den McDonald’s Restaurants verantwortlich zeichnete.

„McDonald’s ist eine großartige Marke und bekannt für perfektionierte Abläufe, hohe Servicequalität sowie
ein tiefes Verständnis für die Bedürfnisse unserer Gäste – und der Bereich Operations ist hier eine ganz entscheidende Schnittstelle zu den aktuell 200 Restaurants, den Regionen, den Lieferantinnen und LIeferanten sowie nicht zuletzt unseren 41 Franchisenehmerinnen und Franchisenehmern, die die hohen McDonald’s Qualitäts- und Umweltstandards umsetzen. Ich bin stolz, diese Erfolgsgeschichte in meiner neuen Position gemeinsam mit meinem Team weiterzuentwickeln“, so Delic, die in ihrer neuen Rolle als Director Operations besonderen Fokus auf die
Gewährleistung und Umsetzung der hohen Standards in allen Restaurants legen wird.

„Wir freuen uns, mit Anabela Delic eine engagierte, erfahrene und kompetente Kollegin als Director Operations begrüßen zu dürfen, die unsere Restaurants so gut kennt wie kaum jemand sonst. Mit ihrem beispielhaften Karriereweg von der Restaurantmitarbeiterin zur Top-Managerin ist sie ein großartiges Vorbild für uns und unsere 9.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird ab sofort in dieser wichtigen Schlüsselposition die positive Entwicklung von McDonald’s Österreich mitgestalten“, ergänzt Managing Director Nikolaus Piza. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL