Andrea Knura und Willy Lehmann präsentieren den Genuss Guide Austria 2024© medianet Verlag
RETAIL Redaktion 14.12.2023

Andrea Knura und Willy Lehmann präsentieren den Genuss Guide Austria 2024

WIEN. Wie jedes Jahr waren unabhängige Tester im heimischen Lebensmittelhandel unterwegs und haben Feinkostläden, Greisslereien, Supermärkte sowie Genusswerkstätten wie Bäcker und Fleischereien, aber auch Ab-Hof Läden in ganz Österreich unter die Lupe genommen. Das stolze Ergebnis: Über 1.000 Geschäfte haben es in den soeben im medianet Verlag erschienenen Genuss Guide 2024 geschafft. Andrea Knura und Willy Lehmann präsentieren im aktuellen Guide zwei Schwerpunktthemen: Einerseits wird die Steiermark als Region besonders hervorgehoben, andererseits beleuchtet die redaktionelle Arbeit diesmal das Thema Nachhaltigkeit und Verpackung.

Die Steiermark ist unbestritten eine Genuss-Hochburg. Die Vielzahl regionaler Spezialitäten spiegelt sich auch im speziellen Angebot der Supermärkte, Greisslereien und Schmankerl-Geschäfte wider. Denken wir nur an das breite und genussvolle Angebot vom Apfel über den Kürbis oder der Zirbe bis zum Wein.

Nachhaltigkeit und Verpackung ist der redaktionelle Themenschwerpunkt. Nicht nur die Pfandverordnung für Einweggetränkeverpackungen, die im Jänner 2025 startet, die kritische Beachtung von Verpackungsmaterialien, das Mega-Thema Kreislaufwirtschaft oder die Lebensmittelverschwendung zeigen ein spürbar verändertes Konsumentenverhalten. Die Genuss-Branche steht vor gewaltigen Veränderungen. Jedoch inmitten aller Herausforderungen, denen wir gegenüberstehen, erinnert nicht zuletzt der Genuss Guide daran, dass Genuss ein Weg ist, Glücksmomente zu schaffen und Gemeinschaft zu erleben. 

Sonderpreise und Genuss Guide Award mit den besten Geschäften aus allen neun Bundesländern

Drei Sonderpreise, werden jedes Jahr für besonders herausragende Verdienste um den Genuss verleihen. Im Genuss Guide 2024 ergehen diese Sonderpreise an Ilse und Günter Achleitner – Biohof Achleitner, Eferding, OÖ – für ihr Lebenswerk.  Der Sonderpreis Nachhaltigkeit geht an die Ölmühle Fandler in Pöllau, Stmk.  Der Sonderpreis für Start Ups geht an DI Michael „Michi“ Wesonig – Michi´s frische Fische - aus Weiz, Stmk.

Der Genuss Guide Award wird in vier Kategorien Feinkost & Greißlerei / Spezialisten / Supermärkte / Weltgenuss / Ab Hof und am Markt für jedes Bundesland vergeben. Ebenso wird das jeweils beste Geschäft zum heurigen Schwerpunktthema Nachhaltigkeit und Verpackung ausgezeichnet.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL