RETAIL
Anker unterstützt Sozialmärkte zum Welthungertag © Katharina Schiffl

Christian Brieske vom Samariterbund mit dem Soma-Team und Doris Schacherhofer (2.v.r.)

© Katharina Schiffl

Christian Brieske vom Samariterbund mit dem Soma-Team und Doris Schacherhofer (2.v.r.)

Redaktion 16.10.2018

Anker unterstützt Sozialmärkte zum Welthungertag

Als einer der wichtigsten Wiener Traditionsbetriebe mit einer über 127jährigen Geschichte nimmt Ankerbrot damals wie heute seine soziale Bedeutung und Verantwortung sehr ernst.

WIEN. Das Unternehmen richtet seine Aufmerksamkeit auch auf diejenige, denen es aus verschiedensten Umständen nicht so gut geht und möchte auch einkommensschwachen Menschen die Möglichkeit bieten, qualitativ hochwertige Produkte zu genießen. Gleichzeitig soll im Sinne der Nachhaltigkeit ein sichtbares Zeichen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Lebensmittel gesetzt werden. Aus diesem Grund besteht bereits seit vielen Jahren eine enge Zusammenarbeit mit den Sozialmärkten des Samariterbundes.

Gratis Brot für alle Soma-Kundinnen und –Kunden am Welthungertag
Anlässlich des Welthungertags am 16.10.2018 unterstützt Anker alle Samariterbund-Sozialmärkte mit kostenlosem Brot. Jeder Kunde, der einen der drei Märkte im 10., 15. Oder 21. Bezirk besucht, bekommt an diesem Tag eine Packung Anker-Brot geschenkt.  „Die Übernahme sozialer Verantwortung war und ist für Ankerbrot immer schon Ehrensache. Seit 127 Jahren engagieren wir uns in allen Bereichen des Unternehmens, von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bis zu unseren Kundinnen und Kunden. Besonders am Herzen liegen Ankerbrot dabei sozial benachteilige Menschen, vor allem aber Jugendliche und Kinder.“, so Anker-Geschäftsführerin Lydia Gepp.

Über die Ankerbrot Gruppe
Die Ankerbrot Gruppe betreibt rd. 130 Bäckereifilialen mit Schwerpunkt im Osten Österreichs, davon rd. 110 unter der Marke Anker und 13 unter der Marke Linauer & Wagner und ist damit der größte Bäckereifilialist Österreichs. Konzernweit wird täglich in Wien-Favoriten und im Bezirk Wiener Neustadt frisches Brot und Gebäck für die eigenen Filialen und den Handel in ganz Österreich gebacken. Die Ankerbrot Gruppe beschäftigt rund 1.350 Mitarbeiter. (red)


Weitere Informationen finden Sie unter www.Ankerbrot.at bzw. www.linauer.at.

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL