RETAIL
Appleton feiert den "International Rum Day“ © Appleton
© Appleton

Redaktion 10.07.2020

Appleton feiert den "International Rum Day“

Appleton Estate lädt zum Feiern: Hergestellt im Cockpit Country mit seinen üppigen, fruchtbaren Böden, stellt der Appleton Estate Rum einen von Kennern geschätzten Qualitätsrum dar.

WIEN. Das Appleton Estate, wo der Rum seit mittlerweile 265 Jahren produziert wird, ist die älteste Zuckerrohrplantage und Destillerie Jamaikas, die seit ihrer Gründung ohne Unterbrechung in Betrieb ist. Damit gehört Appleton Estate zu den wenigen Rumsorten auf der ganzen Welt, die ein eigenes Terroir haben – ein Terroir, das mit seiner spezifischen Kombination aus Wetter, Boden und Klima dem Rum seine charakteristische Intensität verleihen soll. Im Appleton Estate wird jeder Schritt des Herstellungsprozesses sorgfältig kontrolliert: von der Auswahl des hier angebauten Zuckerrohrs über die natürliche Kultivierung der zur Gärung verwendeten Hefe bis hin zum Destillations- und Blending-Verfahren.

Das Sortiment
Appleton Estate Signature Blend
Der Signature Blend ist ein körperreicher, mittelsüßer Blend, der sich aus 15 ausgewählten Rums, welche alle durchschnittlich 4 Jahre lagerten, zusammensetzt. Er ist gold-bernsteinfarben, verfügt über intensive Fruchtaromen von getrockneten Aprikosen, Orangenschalen und Nussnoten. Für Cocktails oder Longdrink mit Ginger Beer oder Ginger Ale, garniert mit einer Orangenzeste.

Appleton Estate Rare Blend 12 Year Old
Der Rare Blend 12 Year Old reift mindestens 12 Jahre lang in hand- selektierten Fässern aus amerikanischer Weißeiche. Die Lagerung im tropischen Klima von Jamaika verleiht ihm eine tiefe Mahagoni-Farbe, seinen Holzcharakter und das weiche, aber robuste Aroma von getrockneten Früchten und Kakaonoten. Die Kreation in dunklem Bronzeton und honiggoldenem Rand, bittersüß und üppig im Abgang, genießt man nach Herstellerempfehlung am besten pur oder in „eleganten“ Cocktails.

Appleton Estate 21 Year Old
Mindestens 21 Jahre lang reift der weiche Blend Estate 21 Year Old in Number One Select-Fässern. Kräftige Aromen werden durch zarte Zitrus- und Gewürznoten verfeinert. Das Finish zeichnet sich durch einen langen, trockenen Abgang aus und "überrascht mit der flüchtigen Süße von braunem Zucker“, wie es seitens Appleton heißt. Der Rum ist für den puren Genuss aus dem sog. Nosingglas geeignet. Herstellertipp: Ein Stück dunkle Schokolade macht das Verkosten zum besonderen Highlight.

Appleton Estate Limited Edition 30 Year Old
Streng limitiert, vereint der Premium Blend 30-50 Jahre alte Rumsorten. Master Blenderin Joy Spence kreierte den Rum mit einem harmonischen Bouquet von Vanille und Eichenholz. Geschmacklich abgerundet durch ein wärmendes Honig-Finish, wird der Blend für den puren Genuss aus dem Nosingglas empfohlen. (red)

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL