RETAIL
Bei Spar kommt kein Palmöl auf den Keksteller © Spar

Alle Weihnachtskekse der Spar-Eigenmarken sind palmölfrei.

© Spar

Alle Weihnachtskekse der Spar-Eigenmarken sind palmölfrei.

Redaktion 24.11.2020

Bei Spar kommt kein Palmöl auf den Keksteller

SALZBURG. Nichts läutet den Advent und die Weihnachtszeit so sehr ein, wie ein Teller voller herrlicher Vanillekipferl, würziger Lebkuchen und saftiger Zimtsterne. Wenn die Zeit zum Selberbacken nicht reicht, kann man guten Gewissens auf die Kekse und Lebkuchen der Spar-Eigenmarken und der Interspar-Backstube zurückgreifen. Diese werden aus hochwertigen Zutaten und garantiert ohne Palmöl hergestellt.

Ob Vanillekipferl, Linzer Augen, oder Zimtsterne – bei Spar sind die Lieblingskekse der Österreicherinnen und Österreicher garantiert palmölfrei. Bei allen Weihnachtskeksen und Lebkuchen der Spar-Eigenmarken und aus der Interspar-Backstube wurde das viel diskutierte Öl vorrangig durch heimische Alternativen wie Butter, Sonnenblumenöl oder Rapsöl ersetzt. „Wir arbeiten bereits seit mehreren Jahren an der Verbesserung unserer Keksrezepturen und verzichten bei unseren Backwaren konsequent auf den in Verruf geratenen Rohstoff Palmöl. Unsere Kekse schmecken dadurch noch viel besser“, erklärt Johann Pilz, Bäckereileiter der Interspar-Bäckerei in Graz, wo unter anderem die Kekse der Interspar-Backstube hergestellt werden.

Spar verzichtet auf Palmöl
Umweltorganisationen warnen seit Jahren vor den erheblichen negativen Konsequenzen des Palmölanbaus für die Umwelt. Greenpeace wies in einer Studie auch auf die potentielle Gesundheitsgefährdung hin. Gründe genug für Spar als Pionier in Sachen Palmölverzicht die umstrittene Zutat Palmöl aus den Spar-Eigenmarkenprodukten zu entfernen, sodass heute nicht nur sämtliche Kekse von Spar, sondern 99 Prozent aller Eigenmarkenprodukte palmölfrei sind. Gänzlich ohne Palmöl kommen alle Lebensmittel der Eigenmarkenlinien SparPremium, Spar Natur*pur, Spar Vital, Spar free from, Spar Veggie, Spar enjoy und SparFeine Küche aus. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL