RETAIL
bellaflora ist bunter denn je © Bellaflora

Pink, Grün Violett oder Gelb- bellaflora zeigt Callunen in ihren schönsten Farbschattierungen.

© Bellaflora

Pink, Grün Violett oder Gelb- bellaflora zeigt Callunen in ihren schönsten Farbschattierungen.

Redaktion 04.09.2018

bellaflora ist bunter denn je

Wie bunt, robust und vielfältig einsetzbar Heidekraut ist, erfahren Pflanzenliebhaber ab sofort in jeder bellaflora-Filiale.

LEONDING. Vorbei ist die Zeit als die Besenheide ein verstaubtes Image hatte. bellaflora verwandelt die unterschätzte Pflanze in einen echten Deko-Trendsetter: Mit rund 30 verschiedenen Farbtönen von klassischem Weiß über warmes Gelb oder Orange, frisches Grün bis hin zu sattem Rot, Lila und Pink, frischt sie jedes Ambiente auf- ganz natürlich ohne Einfärbungen. Ein weiteres Highlight: Sie ist frostsicher und sorgt damit für langanhaltende Freude.

Rechtzeitig vor Herbstbeginn holt bellaflora die Besenheide, auch Calluna vulgaris genannt, vor den Vorhang. Denn die pflegeleichte Pflanze gibt es nun in rund 30 Farbvarianten für unterschiedlichste Vorlieben. Durch ihre farbenkräftige Vielfalt eignet sie sich als dekoratives Element, ob für die Wohnung, im Garten oder auf der Terrasse. Zusätzlich verlängern Callunen den geliebten Sommer und sind ein gelungener Stimmungs-Aufheller für die bevorstehende Herbstzeit – ein wahres Multitalent für Pflanzenliebhaber.

Pflege- und Dekorationstipps vom Profi
Callunen sind nicht nur schön anzusehen, sondern auch pflegeleicht wodurch sie zu idealen Mitbewohnern werden. Einzeln oder in Kombination mit anderen Pflanzen peppen sie einerseits ihr Umfeld auf und setzen stylische Akzente auf der Terrasse oder in der Wohnung. Andererseits sind sie frosthart und sorgen so für einen wunderschönen Anblick während der gesamten Herbstzeit. Wie der Anblick des Heidekrauts Pflanzenliebhabern so lange wie möglich eine Freude bereitet, weiß bellaflora-Mitarbeiterin Bettina Bayer-Grilz von „Bettinas Forum“: „Am wohlsten fühlen sich Callunen an sonnigen bis halbschattigen Plätzen sowie auf trockenen, sandigen, sauren bis neutralen Böden. In den Pflanzgefäßen kann normale Pflanzerde z.B. bellaflora biogarten Komposterde verwendet werden, für die Pflanzung ins Beet eignet sich Moorbeeterde ideal.“

Das Farbenmeer der Callunen eignet sich ebenso für kreative Arrangements, sei es als einfacher Farbtupfer am minimalistisch gestalteten Balkon oder als Tischdeko für einen besonderen Anlass, wie Bettina Bayer-Grilz verrät: „Kombinieren Sie Kugeln aus Moos mit Callunen-Zweigen und Efeu Blättern. Dazu umkleiden Sie zunächst grüne Steckschaumkugeln mit Moosplatten und befestigen diese mit Silberdraht. Nun nehmen Sie die Callunen-Zweige und Efeu-Blätter und fixieren diese ebenfalls mit Silberdraht. Die Kugeln platzieren Sie am besten auf einem schönen länglichen Glas- oder Keramikteller und dekorieren es mit Glaskugeln oder ähnlichem. Schon ist die Tischdeko fertig.“ (red)

Weitere Tipps, Tricks und Antworten finden Interessierte online auf Bettinas Forum unter: www.bellaflora.at/ratgeber/bettinas-forum/.


BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema