RETAIL
bio Österreich-Messe kooperiert mit myProduct.at © myProduct.at

Die drei Gründer von myProduct.at, Michael Schruef, Rainer Neuwirth Thomas Poscher.

© myProduct.at

Die drei Gründer von myProduct.at, Michael Schruef, Rainer Neuwirth Thomas Poscher.

Redaktion 24.10.2017

bio Österreich-Messe kooperiert mit myProduct.at

Besucher können nun auch nach der Messe Produkte bequem online einkaufen.

WIESELBURG. Die Messe für biologische Landwirtschaft in Österreich jährt sich 2017 nun zum dritten Mal. Mittlerweile hat sie sich als Kommunikationsplattform für die Bio-Branche sowohl im B2B-Bereich als auch für Endkunden etabliert. Ziel der Messe ist es, gemeinsam ein Zeichen für die biologische Landwirtschaft und eine nachhaltige Entwicklung von Gesellschaft, Umwelt und Klima zu setzen.

Um den Bezug hochwertiger Bio-Produkte nun noch einfacher zu machen, wurde die zugehörige „bio Österreich Onlinemesse“ ins Leben gerufen. Somit können die Besucher auch nach der Messe die vorgestellten Bio-Produkte bequem online kaufen. Um einen optimalen Betrieb des Onlinemesse-Webshops zu gewährleisten, wurde eine Kooperation mit dem Online-Anbieter myProduct.at eingegangen, der sich auf den Online-Vertrieb von Produkten kleiner und mittelständischer Unternehmen in Österreich spezialisiert hat.

Neben der klassischen Produktdarstellung rücken auch die Produzenten selbst mit ausführlichen Betriebsporträts in den Vordergrund und streichen die Herkunft und den Ursprung der Bio-Lebensmittel hervor. "Der Webshop ist die geeignete digitale Plattform, um die innovativen Produkte der österreichischen Bio-Landwirtschaft zu präsentieren. So war es für Konsumenten noch nie so einfach, Bioprodukte – welche auf der Messe präsentiert werden – auch online direkt zu beziehen; und zwar direkt von der Quelle, den Bio-Landwirten und Bio-Manufakturen. Denn die bestellten Produkte werden direkt beim Bio-Betrieb geordert und über eine Kommissionierung an den Besteller geliefert", so Rainer Neuwirth, Geschäftsführer von myProduct.at. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema