RETAIL
Brauerei Carlsberg hebt Dividende nach Gewinnsprung an © pixabay
© pixabay

Redaktion 05.02.2020

Brauerei Carlsberg hebt Dividende nach Gewinnsprung an

Das florierende Asien-Geschäft pusht den Gewinn.

KOPENHAGEN. Der dänische Brauereikonzern hat 2019 unter anderem dank eines florierenden Asien-Geschäftes kräftig zugelegt und will seine Aktionäre daran mit einer höheren Dividende beteiligen. Bei einem Umsatzplus von 5,4 Prozent auf 65,902 Mrd. dänische Kronen (8,8 Mrd. Euro) stieg das operative Ergebnis um 12,2 Prozent auf 10,465 Mrd. Kronen.

Unter dem Strich blieb mit 6,569 Mrd. Kronen fast ein Viertel mehr als im Vorjahr. Die Aktionäre sollen je Aktie eine um 17% auf 21 Kronen angehobene Dividende erhalten, zudem kündigte der Vorstand ein Aktienrückkaufprogramm an. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL