RETAIL
Campari kauft Bulldog London Dry Gin Campari
Campari

Redaktion 06.02.2017

Campari kauft Bulldog London Dry Gin

Akquisition in Höhe von 50,9 Mio. Euro

ROM/MAILAND. Der italienische Spirituosenhersteller Campari, der im Juni den börsenotierten französischen Konkurrenten Marnier Lapostolle geschluckt hat, wächst weiter. Das an der Mailänder Börse notierte Unternehmen hat ein Abkommen für die Übernahme der britischen Spirituosenmarke Bulldog London Dry Gin abgeschlossen; dafür zahlt Campari 50,9 Mio. €.

"Diese Akquisition ist für uns eine Gelegenheit, um in der Kategorie 'Gin Super Premium' zu wachsen", sagte der CEO von Campari, der Auslandsösterreicher Bob Kunze-Concewitz. Campari hatte bereits seit 2014 die Spirituosen von Bulldog London Dry Gin vertrieben.
Zum Portfolio von Campari zählen Marken wie Aperol, Skyy und Wild Turkey. In den letzten 20 Jahren hat der Mailänder Konzern seinen Umsatz vervierfachen können. Mit Akquisitionen und strategischem Wachstum ist das Unternehmen unter der Regie von Kunze-Concewitz, der den Konzern seit 2005 leitet, zu einem der größten Spirituosenhersteller der Welt aufgestiegen. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema