RETAIL
Carrefour profitiert vom Südamerika-Geschäft Carrefour
Carrefour

Redaktion 19.10.2016

Carrefour profitiert vom Südamerika-Geschäft

Weniger Umsatz in China

PARIS. Ein starkes Wachstum in Lateinamerika hat Europas größten Handelskonzern Carrefour im dritten Quartal angetrieben: Auf vergleichbarer Basis legte der Umsatz, verglichen mit dem Vorjahreszeitraum, um 3,2 Prozent auf 21,8 Mrd. € zu. Das lag im Rahmen der Erwartungen von Analysten.

In Südamerika stiegen die Erlöse um 14,2% auf 4,2 Mrd. €; dagegen sackte der Umsatz in China um fast acht Prozent ab. Auf dem französischen Heimatmarkt wuchsen die Erlöse um 1,2 Prozent auf 10,2 Mrd. €. Finanzchef Pierre-Jean Sivignon erklärte, dass die Erwartungen von Analysten auf einen Jahresgewinn von 2,45 Mrd. € erreichbar seien. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema