RETAIL
Deutscher Einzelhandel peilt zehntes Wachstumsjahr in Folge an © Pixabay
© Pixabay

Redaktion 31.07.2019

Deutscher Einzelhandel peilt zehntes Wachstumsjahr in Folge an

Im ersten Halbjahr wuchs der Umsatz bereits um knapp 3 Prozent.

BERLIN. Die deutschen Einzelhändler steuern auf ihr zehntes Wachstumsjahr in Folge zu. Ihr Umsatz wuchs im ersten Halbjahr 2019 um 2,9 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte. Inflationsbereinigt (real) gab es ein Plus von 2,2 Prozent.  Der Branchenverband HDE rechnet im Gesamtjahr mit einem Umsatzplus von zwei Prozent auf gut 537 Mrd. Euro, wozu vor allem der boomende Online-Handel beitragen soll. Einen Umsatzrückgang gab es zuletzt im Krisenjahr 2009, als die weltweite Finanzkrise auf die Kauflaune der Verbraucher durchschlug – seither gab es einen steten Anstieg.

Dickes Plus im Juni
Auch in jüngster Zeit zeigte der Trend im Einzelhandel nach oben. Im Juni stieg der Umsatz real um 3,5 Prozent zum Vormonat, nachdem es in den beiden Vormonaten jeweils einen Rückgang gegeben hatte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten hier lediglich mit einem Anstieg um 0,5 Prozent gerechnet. Die deutsche Wirtschaft ist auf eine starke Binnennachfrage mit einem robusten privaten Konsum angewiesen, bläst ihr doch auf den Auslandsmärkten starker Gegenwind ins Gesicht. Handelskonflikte, der Brexit und die schwächere Weltkonjunktur dämpfen derzeit die Nachfrage nach Waren "Made in Germany". (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL