RETAIL
Die ersten holzfassgereiften Biere aus dem Hause Ottakringer als Geschmackserlebnis der besonderen Wiener Art © Ottakringer BrauWerk
© Ottakringer BrauWerk

Redaktion 21.11.2019

Die ersten holzfassgereiften Biere aus dem Hause Ottakringer als Geschmackserlebnis der besonderen Wiener Art

"Barrel Born" die Erste ist eine Collaboration des Ottakringer BrauWerks und der Wiener Start-Up Brauerei Brew Age, die dafür gemeinsam im Fasskeller waren.

WIEN. Im Mittelpunkt steht das Bestreben, ganz besonderes Bier in vielen unterschiedlichen Varianten
weiterzuverarbeiten. Im Ottakringer BrauWerk entstand das Ausgangsprodukt, ein Bier im Stil eines
belgischen Dubbel, das in den alten Filterkellern der Ottakringer Brauerei in vorbelegte Holzfässer
verschiedener Herkunft, Formen und Arten Platz gefüllt wurde
Das Ergebnis nach 18 Monaten Reifung sind charakterstarke und kräftige, neue Biere die ihre ausgeprägten
Aromen den Bierbrandfässern von Hans Reisetbauer, den Whisky– und Mostellofässern von Josef Farthofer
sowie den Barriquefässern des Weinguts Stifts Klosterneuburg verdanken. Noten von Vanille, Eichenholz,
Zwetschken, Dörrobst, Biskuit, Schokolade, Muskat oder Piment dominieren dieses Geschmackserlebnis
der ganz besonderen Wiener Art!
"Barrel Born" die Erste gibt es ab sofort im Ottakringer BrauWerk, Ottakringer Shop, im Brew Age Shop
sowie im gut sortierten Bierfachhandel. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL