RETAIL
Die neue E-Commerce-Abteilung © mpreis
© mpreis

Redaktion 05.08.2019

Die neue E-Commerce-Abteilung

MPreis schafft eigene E-Commerce-Abteilung

Tiroler Handelskette bildet Jugendliche ab September zum E-Commerce-Kaufmann aus.

VÖLS. Die Tiroler Handelskette MPreis hat seinen Onlineshop schon vor sieben Jahren eröffnet und zählt damit zu den Vorreitern in der Branche. Der Online Supermarkt wird nun von der neu gegründeten Abteilung „eCommerce“ betreut. Dort werden auch ab sofort interessierte Jugendliche zur eCommerce-Kauffrau bzw. -Kaufmann ausgebildet.

„Immer mehr Einkäufe werden online getätigt. Die Digitalisierung macht auch vor dem Lebensmittelhandel keinen Halt. Das einfache Bestellen von zu Hause oder unterwegs sowie die bequeme Lieferung bis zur Wohnungstüre, bewegen immer mehr Menschen zum Onlinekauf. Aufgrund des großen Zuspruchs wurde nun die Abteilung „eCommerce“ gegründet.“

Neuer Lehrberuf
Ab September 2019 bietet das Familienunternehmen aus Völs einen neuer Lehrberuf angeboten, bestätigt Ulrich Theilmann, Leiter der Abteilung eCommerce: „Interessierte Jugendliche können in der MPREIS eCommerce-Abteilung alles rund um unseren Online Supermarkt lernen. Ich habe in den letzten Jahren den Online-Auftritt verschiedener Firmen betreuen dürfen. Gerne gebe ich mein Know-How weiter und ermögliche Einblicke in die digitale Welt des Lebensmitteleinkaufs. Gleichzeitig freue ich mich über neue Ideen. eCommerce ist nicht nur Trend, sondern Zukunft, die wir gemeinsam gestalten können“. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL