RETAIL
dm-Mitarbeiter im Einsatz für eine saubere Umwelt © dm/Hinterramskogler

Die dm Mitarbeiter und die Mitarbeiterinnen der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) auf der Sophienalpe.

© dm/Hinterramskogler

Die dm Mitarbeiter und die Mitarbeiterinnen der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) auf der Sophienalpe.

Redaktion 17.09.2019

dm-Mitarbeiter im Einsatz für eine saubere Umwelt

dm-Mitarbeiter durchstreiften am Dienstag zusammen mit den Mitarbeiterinnen der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) den Wienerwald.

WIEN. Die leere Plastikflasche in der Hand, kein Mistkübel in Sichtweite. Wohin mit dem Müll? Zu oft landet der Unrat in der Natur anstatt, dass er zur Entsorgung mit zum nächsten Container oder nach Hause genommen wird. „Es ist erschreckend, was alles in Wald und Wiesen entsorgt wird“, waren sich die Teilnehmer nach der mehrstündigen Aufräumaktion einig. Manche Gegenstände sorgten auch für Verwunderung, denn neben Glasscherben, Aludosen und Plastik fanden die Gruppen sogar einen Rollschuh, eine Reibe, Autoreifen und eine Aluleiter. 

Viele Wege zur Müllvermeidung
Die dm Mitarbeiter nutzten ihren mehr vom leben tag, einen zusätzlichen Urlaubstag für ökologische und soziale Projekte, um gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der Österreichischen Bundesforste aufzuräumen. „Wir freuen uns sehr über das Engagement unserer Mitarbeiter. Das Thema Müll beschäftigt dm in vielfacher Weise. Wir arbeiten ständig daran, Müll zu reduzieren, etwa in der Logistik. Andererseits sind wir in Sachen Sortiment immer wieder auf der Suche nach nachhaltigen Alternativen für Verpackungen“, erklärt Harald Bauer, dm Geschäftsführer Marketing und Einkauf.

 „Durch achtlos weggeworfenen Müll oder Gegenstände können sich Tiere verletzen. Es braucht mehr Respekt vor der Natur und ein rücksichtsvolles Miteinander im Wald. Daher freuen wir uns über dieses Engagement und unterstützen die Initiative sehr gerne“, sagt Alexandra Wieshaider, Leiterin des Biosphärenparkteams im Forstbetrieb Wienerwald der Österreichischen Bundesforste. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL