RETAIL
dm stellt Dienstwagenflotte auf E-Mobilität um © dm

Vor Kurzem wurden die ersten Elektro-Autos von Porsche Salzburg an die beiden dm Managerinnen Maria Rest und Miriam Geyer übergeben.

© dm

Vor Kurzem wurden die ersten Elektro-Autos von Porsche Salzburg an die beiden dm Managerinnen Maria Rest und Miriam Geyer übergeben.

Redaktion 27.03.2018

dm stellt Dienstwagenflotte auf E-Mobilität um

Vorerst zwei E-Golfs kommen zum Einsatz.

SALZBURG/WALS. Seit Februar verfügt die dm Zentrale in Wals über zwei Elektro-Tankstellen. Nun wird auch der dm Fuhrpark für Elektro-Mobilität fit gemacht, und erste E-Golfs wurden ausgeliefert. Parallel zur Dienstwagenflotte wird an der weiteren Ökologisierung der Lkw-Logistik gearbeitet. Damit startet die Umstellung der Dienstwagenflotte, die aus 114 Fahrzeugen in Österreich besteht. Aktuell haben die dm Mitarbeiter eine Wahlmöglichkeit zwischen emissionssparenden Pkws und dem E-Golf. Vor Kurzem wurden die ersten Elektro-Autos von Porsche Salzburg an die beiden dm Managerinnen Maria Rest und Miriam Geyer übergeben.

„Vorbildlich im Umfeld zu wirken, ist einer unserer Leitgedanken bei dm. Dies streben wir auch im Bereich der Fahrzeugausstattung an, indem wir auf innovative, zukunftsweisende Mobilitätsformen setzen – nach den Möglichkeiten, die sich uns bei begrenzten Batteriekapazitäten und noch nicht überall ausreichend vorhandener Ladeinfrastruktur bieten“, erklärt dm Geschäftsführer Andreas Haidinger, verantwortlich für den Bereich Finanzen & Controlling. Parallel zur Elektromobilität ist auch ein Fahrzeug mit Erdgas (CNG) in Kombination mit Benzinmotor im Langzeittest. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema