RETAIL
dm unterstützt „Fliegen für Kinder mit Handicap“ © dm/Rundflugteam Hohenems

Das Rundflugteam am Flugplatz Hohenems mit dm-Filialleiterin Elke Huber und einigen der Kinder, die Anfang Juni abheben durften.

© dm/Rundflugteam Hohenems

Das Rundflugteam am Flugplatz Hohenems mit dm-Filialleiterin Elke Huber und einigen der Kinder, die Anfang Juni abheben durften.

Redaktion 10.06.2021

dm unterstützt „Fliegen für Kinder mit Handicap“

dm feiert sein 45-jähriges Jubiläum und holt unter dem Motto „45 Jahre, 45 x Gutes tun“ Projekte vor den Vorhang, die Menschen einander näherbringen und sich für mehr Miteinander in der Gesellschaft engagieren.

WALS / HOHENEMS. Anfang Juni 2021 war es so weit: 40 Kinder der pädagogischen Sehfrühförderstelle des Vorarlberger Blinden- und Sehbehindertenverbandes konnten im Beisein der dm Filialleiterin Elke Huber abheben, alle kleinen und großen Sorgen für eine Weile vergessen und schöne Momente weit über dem Erdboden sammeln. „Für mich war dieser Tag etwas ganz besonders. Es war so schön und berührend, die Freude in den Kinderaugen zu sehen. Man konnte spüren, dass dm ihnen einen Herzenswunsch erfüllt hat. Es war mir eine Ehre, für dm an dieser Veranstaltung teilnehmen zu dürfen“, berichtet Elke Huber, Filialleiterin in Feldkirch.

Coronabedingt wird im Jahr 2021 zwar kein großer Kinderflugtag veranstaltet, es werden aber mehrere Kinderflugnachmittage in kleinen Gruppen möglich gemacht. Durch die finanzielle Unterstützung von dm, seinen Kunden und Partnern können bis Herbst insgesamt 100 Kinder mit Behinderungen einen Tag in luftigen Höhen erleben.

Ein Projekt mit Tradition
Seit 20 Jahren heben 30 ehrenamtliche Piloten des Rundflugteams Flugplatz Hohenems ab und erfüllen so den Traum vieler Kindern mit Behinderungen und schweren Erkrankungen: einmal die Welt von oben betrachten. In zwei Jahrzehnten haben die Vorarlberger Flieger insgesamt über 7.200 Kindern Berge, Täler und Seen von oben gezeigt und ihnen so unvergessliche Augenblicke in einem oftmals nicht leichten Alltag geschenkt.

Gemeinsam Flugstunden schenken
Das Projekt „Fliegen für Kinder mit Handicap“ ist eines von insgesamt 45 Projekten, die dm im Rahmen des Firmenjubiläums bis Herbst bei der Umsetzung begleitet. Kunden haben in den Filialen sowie im Online-Shop durch den Kauf einer „{miteinander}-Tasche“ die Chance, die Projekte ebenfalls finanziell zu unterstützen. Zudem gibt es die Möglichkeit, einen frei gewählten Betrag an der Kassa zu spenden. Mehr Infos unter dm-miteinander.at. (red)

Das fliegerische Sozialprojekt aus Vorarlberg kann in folgenden dm-Filialen direkt unterstützt werden:
* Ambergpark / Reichsstr. 126, 6800 Feldkirch
* Marktstraße 22, 6850 Dornbirn
* Messestraße 2, 6850 Dornbirn
* Hof 15, 6861 Alberschwende
* Pfister / EKZ KDW 1235, 6863 Egg
* Kapellenstraße 1, 6890 Lustenau
* Bahnhofstraße 10-12, 6900 Bregenz
* Harderstraße 54, 6923 Lauterach
* Königshofstraße 57, 6800 Feldkirch
* Johann-Georg-Ulmer-Straße 2, 6850 Dornbirn
* Rheinstraße 14, 6900 Bregenz

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL