RETAIL
E-Commerce Champion: 60 Nominierte in 6 Kategorien stehen zur Wahl © Momentum Wien
© Momentum Wien

Redaktion 03.12.2019

E-Commerce Champion: 60 Nominierte in 6 Kategorien stehen zur Wahl

WIEN. Das Fachmedienportal Internet World Austria begibt sich in Kooperation mit dem Österreichischen E-Commerce-Gütezeichen und Hauptsponsor SlopeLift auf die Suche nach den Champions der heimischen E-Commerce Community. Welche E-Commerce-Profis in sechs Kategorien mit dem Titel E-Commerce Champion 2019 ausgezeichnet werden, entscheidet die heimische E-Commerce Community seit 1. Dezember 2019 auf ecommercechampion.at mittels Online-Voting.

Gemeinsam mit dem Österreichischen E-Commerce-Gütezeichen (www.guetezeichen.at) begibt sich die Fachmedienplattform Internet World Austria (www.internetworld.at) auf die Suche nach den tollsten, herausragendsten, cleversten und ausgefuchstesten E-Commerce-Profis dieses Jahres. Internet World Austria sucht den E-Commerce Champion of the year in sechs Kategorien: nämlich Online-Shops, Online-Marktplätze, Agenturen & Dienstleister, Tools & Software, Logistik & Payment sowie Innovation. Als Hauptsponsor konnte Internet World Austria die Performance-Marketing-Agentur SlopeLift (www.slopelift.com) gewinnen. Für die Wahl des E-Commerce Champion 2019 haben Experten der heimischen E-Commerce Community zahlreiche Vorschläge für Nominierungen inklusive Begründung abgeliefert. Internet World Austria hat daraus gemeinsam mit dem Österreichischen E-Commerce Gütezeichen eine 60 Digital-Profis umfassende Shortlist in den sechs Kategorien zusammengestellt:

-Online-Shops: In der Kategorie Online-Shops gilt es, kreative und wagemutige E-Commerce Manager und Betreiber von Online-Shops auszuzeichnen.

-Online-Marktplätze: In der Kategorie Online-Marktplätze werden E-Commerce  Manager gewürdigt, die beim Aufbau und Betrieb von Marketplaces auf sich aufmerksam gemacht haben.

-Agenturen & Dienstleister: In der Kategorie Agenturen & Dienstleister werden die Kreativköpfe bei Spezialagenturen und Dienstleistern mit Fokus auf E-Commerce vor den Vorhang geholt.

-Tools & Software: In der Kategorie Tools & Software wird all jenen eine Bühne geboten, die Tools und Software für die Betreiber von E-Commerce-Angeboten entwickelt haben.

-Logistik & Payment: In der Kategorie Logistik & Payment werden Anbieter von Payment-und Fulfillment-Lösungen für Shop-oder Marktplatzbetreiber ausgezeichnet, die sich mit cleveren Ansätzen hervorgetan haben.

-Innovation: In der Kategorie Innovation werden E-Commerce-Profis auf’s Podest gestellt, die sich mit ungewöhnlichen Ideen und visionären Ansätzen einen Namen gemacht haben.

Die Wahl zum E-Commerce Champion 2019 durch Österreichs E-Commerce Community ist von 1. Dezember 2019 bis 31. Jänner 2020 unter www.ecommercechampion.at möglich. Die Trophäen für die Wahl zum E-Commerce Champion 2019 wurden dankenswerter Weise von den Kreativköpfen von Rausgebrannt (www.rausgebrannt.at) designt und hergestellt.

Die Verleihung der E-Commerce Champions 2019 erfolgt am 25. März in der Eventlocation SAAL der Labstelle Wien in der Wiener Innenstadt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL