RETAIL
Egger Zisch mit „Doppelgold“ © Egger

Egger Zisch überzeugte die Juroren mit außergewöhnlicher Qualität.

© Egger

Egger Zisch überzeugte die Juroren mit außergewöhnlicher Qualität.

Redaktion 19.02.2018

Egger Zisch mit „Doppelgold“

Zwei Mal von der Deutschen Landwirtschaftsgesellschaft ausgezeichnet.

UNTERRADLBERG. Die Privatbrauerei Egger darf sich erneut über Auszeichnungen der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft DLG freuen: Das alkoholfreie Egger Zisch wurde gleich zwei Mal beim Biertest „vergoldet“. So überzeugte das Egger Zisch in der 0,5 l-Dose wie auch die naturtrübe Variante in der 0,5 l-Mehrwegflasche durch außergewöhnliche Qualität und Güte. Bernhard Prosser, Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb bei Egger, dazu: „DLG ist klar die Champions League für Lebensmittel.“ Gerade auch für den boomenden Export bei Egger sind diese Auszeichnungen „immens wichtig“, legen doch Kunden aus dem Ausland „großen Wert auf objektive Qualitätsnachweise“.
 
Neue Gebinde und Verpackungseinheiten für LEH und Gastronomie
Egger Zisch wuchs laut ACNielsen im Vorjahr im LEH prozentuell vier Mal stärker als der restliche Markt in diesem Segment. Die Privatbrauerei Egger reagiert auf die starke Nachfrage mit neuen Verpackungseinheiten: Es wird, startend zur „Bier-Hauptsaison“ mit Mai, sowohl im Lebensmitteleinzelhandel als auch in der Gastronomie Egger Zisch in der schlanken 0,33 l-Flasche angeboten, im LEH gibt es ergänzend dazu den praktischen 4er-Pack aus 0,5 l-Dosen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL