RETAIL
Ein Abend voller Genuss bei Adeg Reisinger © Adeg / Foto Fischer

Der selbstständige Adeg-Kaufmann Andreas Reisinger freut sich, in seinem Markt die neue Almenland-Dirndl-Kollektion anbieten zu können

© Adeg / Foto Fischer

Der selbstständige Adeg-Kaufmann Andreas Reisinger freut sich, in seinem Markt die neue Almenland-Dirndl-Kollektion anbieten zu können

Redaktion 18.06.2019

Ein Abend voller Genuss bei Adeg Reisinger

Genuss-Veranstaltung im Begegnungszentrum in Passail - die Vielfalt der regionalen Lebensmittel.

WIEN. Adeg-Kaufmann Andreas Reisinger lud am Freitag, 14. Juni 2019 , zur Genuss-Veranstaltung ins Begegnungszentrum in Passail. Sein Ziel: die Vielfalt der regionalen Lebensmittel aufzeigen und den Diskurs zwischen Kunden und Erzeugern aus der Umgebung fördern. Zudem wurde die neue Almenland-Dirndl-Kollektion vorgestellt, die exklusiv bei Adeg Reisinger erhältlich ist. Gekrönt wurde der Abend mit einem 5-gängigen Menü, das ausschließlich mit Almenland-Produkten zubereitet wurde.

Der selbstständige Adeg Kaufmann weiß, wie wichtig es ist, Menschen der gesamten Region zusammenzubringen und die Verbindung zwischen Erzeugern und Kunden zu fördern. Das ist ihm bei seiner Genuss-Begegnung einmal mehr gelungen: „Nur so und im direkten Austausch erhalten Kunden auch Informationen rund um Herkunft und Produktion der einzelnen Lebensmittel“, ist Andreas Reisinger überzeugt. In Augenschein genommen und verkostet wurden die lokalen Köstlichkeiten im Rahmen eines 5-gängigen Menüs: Saibling und Kräuter aus dem Almenland von Familie Pöllabauer, Frühkartoffeln von Familie Huber, Almenland Honig von der Imkerei Kreiner sowie Erdbeeren der Familie Schinnerl waren nur ein paar der hochwertigen Zutaten, die an diesem Abend auf den Tellern landeten. Abgerundet wurde das Menü durch eine steirische Weinbegleitung und eine Auswahl heimischer Säfte, die vom Adeg Kaufmann höchstpersönlich zusammengestellt wurden. Dieser Einsatz freut auch Adeg Vorstand Jürgen Öllinger: „Herr Reisinger und sein Engagement für seine Heimat sind ein leuchtendes Beispiel für die Werte und die Philosophie, die unsere Adeg Kaufleute tagtäglich leben. Wir gratulieren zur gelungenen Veranstaltung!“

Nahversorger seit 1878
Regionalität und das Zusammenspiel mit Bauern aus dem Almenland sind im Adeg Markt von Andreas Reisinger seit 1878 von zentraler Bedeutung. Denn was vor rund 140 Jahren als Greißlerei begonnen hat, bietet nun ein wahres Einkaufserlebnis auf über 2.500 Quadratmetern. Von einem vielfältigen und lokalen Sortiment über frisch gekochte Mittagsmenüs bis hin zur hauseigenen Kaffeerösterei reicht das Angebot. Senior Erwin Reisinger und sein Sohn Andreas sorgen bei letzterem für frischen Kaffeegenuss und das mehrmals die Woche. Die Rösterei gibt es bereits seit über 100 Jahren – eine langjährige Tradition, die sich bis heute bei den Kunden großer Beliebtheit erfreut. (red)

Geöffnet ist Adeg Reisinger montags bis freitags von 07.00 Uhr bis 18.30 Uhr, samstags von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr in Markt 17, 8162 Passail.

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL