RETAIL
Florian Pesjak wird Brand & Communications Manager von iglo Österreich © iglo

Florian Pesjak.

© iglo

Florian Pesjak.

Redaktion 04.05.2022

Florian Pesjak wird Brand & Communications Manager von iglo Österreich

WIEN. Mit Februar 2022 hat Florian Pesjak die Rolle des Communication Managers für iglo Österreich übernommen. Pesjak ist Absolvent der Universität Innsbruck, wo er sein Bachelorstudium „Management and Economics“ sowie seinen Master in Strategic Management absolvierte.

Vom Key Account Management ins Marketing
Bereits neben dem Studium war der gebürtige Tiroler als Werkstudent Service Support Management bei IBM in Zürich beschäftigt. Nach Abschluss seines Masters startete er im Key Account Management von Ferrero für Österreich und die Schweiz. Seit 2019 ist Pesjak im Brand Management-Team von iglo Österreich für den Bereich Gemüse tätig. In seiner neuen Rolle als Brand & Communications Manager erweitert er sein Aufgabengebiet um die Kommunikations-Agenden des Tiefkühlmarktführers.

Über iglo Österreich
Die Iglo Austria GmbH mit Sitz in Wien ist bereits seit 1966 in Österreich tätig und Teil der Nomad Foods Group, die in derzeit 22 Ländern Tiefkühlprodukte vertreibt. Die Marke iglo ist die zweitgrößte Lebensmittelmarke Österreichs und Marktführer im Bereich Tiefkühlkost. Das Unternehmen wird von Markus Fahrnberger-Schweizer als Geschäftsführer geleitet, beschäftigt rund 80 Mitarbeiter und sichert über Partner aus Anbau, Produktion und Logistik rund 1.000 weitere Arbeitsplätze in Österreich. Das Sortiment von iglo umfasst rund 240 Produkte aus den Kategorien Fisch und Meeresfrüchte, Gemüse, Kräuter, Erdäpfel, Geflügelspezialitäten, Fertiggerichte und Mehlspeisen. Die Produkte stammen aus den jeweils besten Regionen – das Gemüse etwa seit Jahrzehnten aus dem Marchfeld, die iglo- Schmankerl aus dem Ennstal. Getreu dem Motto „Iss was Gscheit’s!“ gelten höchste Qualitätsstandards, und alle Produkte werden ohne zugesetzte Geschmacksverstärker oder künstliche Farb- und Aromastoffe hergestellt. iglo setzt sich zudem für ressourcenschonende und nachhaltige Produktionsweisen ein. So war iglo u.a. die erste Marke Österreichs mit 100% MSC-zertifizierten Meeresfischen. (red)

Mehr dazu auf www.iglo.atund www.facebook.com/iglo.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL