RETAIL
Förderung für Sportfans Hervis

Alfred Eichblatt

Hervis

Alfred Eichblatt

Redaktion 30.03.2017

Förderung für Sportfans

Ab 1.000 € unterstützt die Öko-Förderung von Hervis.

WIEN. Mit den ersten warmen Frühlingstagen kommt bei vielen auch die Motivation zurück, mehr draußen zu unternehmen. Sportbegeisterte setzen auch heuer wieder stark auf Fahrräder; besonders E-Bikes – sie stehen als Mountain-, Trekking- oder Citybike zur Verfügung – sind ein Mega-Trend. Hervis unterstützt die Österreicherinnen und Österreicher nun beim Kauf von Rädern, E-Bikes oder Balance Scootern mit einer Öko-Förderung.

„Wir bei Hervis wissen nicht nur genau über die aktuellsten Trends der Sportartikelbranche Bescheid, sondern kennen auch die Bedürfnisse unserer Kunden besonders gut. Im Bereich der Mobilität – von Fahrrädern und E-Bikes, Scootern über Boards – sehen wir derzeit einen absoluten Boom. Um die Kunden bei der Anschaffung von sportlichen und sportnahen Fortbewegungsmitteln zu unterstützen und deren Nutzung zu fördern, haben wir die 'Hervis Öko-Förderung' ins Leben gerufen“, erläutert Hervis-Geschäftsführer Alfred Eichblatt.

Bereits ab einem Preis von 1.000 € pro Produkt kann die Hervis Öko-Förderung sowohl in den 90 Hervis-Filialen als auch im Onlineshop auf hervis.at in Anspruch genommen werden; die Förderung wird unkompliziert direkt beim Einkauf an der Kasse abgezogen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL