RETAIL
Franchise-Szene hat ihre Besten gekürt © ÖFV

ÖFV-Präsident Andreas Haider (3.v.l.), ÖFV-Generalsekretärin Barbara Steiner (2.v.l.).

© ÖFV

ÖFV-Präsident Andreas Haider (3.v.l.), ÖFV-Generalsekretärin Barbara Steiner (2.v.l.).

Redaktion 06.09.2021

Franchise-Szene hat ihre Besten gekürt

In Perchtoldsdorf drehte sich von 1. bis 2. September alles um das Thema Franchising.

BRUNN AM GEBIRGE / PERCHTOLDSDORF. Neben der Franchise-Convention wurde der feierliche Rahmen genutzt, um die heiß begehrten Franchise-Awards in fünf Kategorien zu verleihen. In Sachen Franchising kann man den Österreicher nichts vormachen, denn die heimischen Franchise-Systeme zeichnen sich nach wie vor durch Qualität, Vielfältigkeit, Innovationsgeist und Nachhaltigkeit aus. Zudem ist Österreichs Franchise-Szene noch immer auf Wachstumskurs – trotz Pandemie. Grund dafür ist unter anderem eine Partnerschaft auf Augenhöhe, ein hoher Innovationsgrad und der starke Zusammenhalt innerhalb der Szene. Bei der Franchise-Gala, die vor Kurzem stattgefunden hat, wurden nun besonders innovative, aufstrebende sowie etablierte Franchise-Systeme und -Partner mit den renommierten Franchise-Awards 2021 ausgezeichnet.
Die Awards wurden in folgenden fünf Kategorien verliehen:
„Beste(r) Franchise-Partner*in Newcomer 2021“ wurden Angelika Meusburger und Karl-Heinz Strele mit dem Franchise-System Storebox. In der Kategorie „Beste(r) Franchise-Partner*in 2021“ konnten Christoph Kaiser, Clemens Kaiser und Florian Pany mit BistroBox den Sieg für sich entscheiden. Der Preis als „Bestes Franchise-System Newcomer 2021“ wurde an Biogena verliehen und Unimarkt erhielt die Trophäe in der Kategorie „Bestes Franchise-System 2021.“ Mit dem „Social Award 2021“ wurden Capito und APA ausgezeichnet.

„Für den Franchise-Award 2021 wurden wieder tolle Systeme und Partner vorgeschlagen, weshalb auch in diesem Jahr die Auswahl der Gewinner nicht einfach war. Wir, der ÖFV, möchten an dieser Stelle allen Gewinnern und Nominierten herzlich gratulieren und sind stolz, dass wir ein so hohes Franchise-Niveau in Österreich aufweisen können“, so die ÖFV-Generalsekretärin Barbara Steiner.

Die Awards wurden von ÖFV-Präsident Andreas Haider sowie von der ÖFV-Generalsekretärin Barbara Steiner gemeinsam mit den jeweiligen Sponsoren überreicht. Als Sponsoren konnten gewonnen werden: Unser Lagerhaus (Bestes Franchise-System des Jahres 2021), die Österreichische Post (Bestes Franchise-System Newcomer des Jahres 2021), die Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien (Beste(r) Franchise-Partner*in des Jahres 2021) und die Vitamin Lounge (Social Award 2021).
Vor der Franchise-Gala am Abend wurde die Franchise-Convention in der Burg Perchtoldsdorf abgehalten. Diese gilt als der wichtigste und größte Branchen-Event des Jahres. Spannende Keynotes von Alexander Pointner oder Karl-Heinz Land haben unzählige Möglichkeiten geboten, um sich Inspirationen für sein Unternehmen zu holen. Zudem wurden Workshops zu den Themen Partner-Rekrutierung, Networking, Recht und Nachhaltigkeit geboten. Abgerundet wurde das Programm durch eine Ausstellung am Marktplatz mit interessanten Anbietern für die Szene.

Informationen zum Österreichischen Franchise-Verband
Der Österreichische Franchise-Verband (ÖFV) ist Repräsentant der österreichischen Franchise-Wirtschaft. Als integrativer Motor der Franchise-Szene vertritt der Verband die Interessen seiner Mitglieder in der Öffentlichkeit und forciert den Austausch mit Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Öffentlichkeit, um die nachhaltige Qualitätssicherung im Franchising zu fördern. Diese wird durch den ÖFV System-Check unterstützt, zu welchem sich alle ordentlichen Mitglieder mindestens einmalig verpflichten. Nach Absolvierung des Checks darf das ÖFV Siegel „Geprüftes Mitglied“ getragen werden, welches nicht nur die hohe Qualität des Systems repräsentiert, sondern darüber hinaus für eine hohe Franchise-Partner Zufriedenheit steht und dadurch Vorteile bei der Suche nach neuen Franchise-Partnern mit sich bringt.

Der ÖFV gilt als Kommunikationsplattform und fokussiert den Ausbau von Image und Bekanntheitsgrad des Franchisings. Zudem vernetzt der Verband Franchise-Geber mit Franchise-Interessenten und stellt seinen Mitgliedern ein umfassendes Experten-Netzwerk zur Verfügung. Ebenso zählen themenspezifische Veranstaltungen zum vielfältigen Angebot des Österreichischen Franchise-Verbandes, der in Brunn am Gebirge angesiedelt ist und rund 135 Mitglieder zählt. Alle weiteren Informationen über den Verband können auf der Website des ÖFV abgerufen werden. (red)

www.franchise.at

 

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL