RETAIL
Frischfleisch aus der Alpenmetzgerei mit AMA-Gütesiegel MPreis Alpenmetzgerei
MPreis Alpenmetzgerei

Redaktion 15.05.2019

Frischfleisch aus der Alpenmetzgerei mit AMA-Gütesiegel

Die Alpenmetzgerei betreibt das Tiroler Familienunternehmen seit 2013 in Österreich; ab sofort trägt das Frischfleisch der Alpenmetzgerei das AMA-Gütesiegel.

VÖLS. Mit der Alpenmetzgerei betreibt das Tiroler Familienunternehmen seit 2013 einen der modernsten Betriebe seiner Art in Österreich. Ab sofort trägt das Frischfleisch der Alpenmetzgerei das AMA-Gütesiegel.

Höchste Qualität aus regionaler Produktion
Mit einer großen Auswahl an Frischfleisch sowie über 35 Wurst- und Selchwaren, die regelmäßig nationale und internationale Preise gewinnen, hat sich die Alpenmetzgerei einen Namen gemacht. Das Vertrauen in die Produkte der Alpenmetzgerei ist groß, welches jetzt von der AMA-Zertifizierung bestätigt wird. Denn das Gütesiegel der österreichischen Agrarmarketing setzt höchste Standards in allen Bereichen der Produktion, vom Stall bis zum Regal voraus.

Strenge Kontrollen entlang der gesamten Produktionskette
Fleisch erhält das Gütesiegel nur, wenn die Tiere in Österreich geboren, aufgezogen und das Fleisch auch im Inland zerlegt und verarbeitet wurde. Doch der Anspruch reicht noch viel weiter. Kriterien der artgerechten Haltung wie Stallgröße und Auslauf sowie nahe gelegene Schlachthöfe sorgen für größtmögliches Tierwohl. Mit dem AMA-Gütesiegel können die Kundinnen und Kunden mit ihrer Kaufentscheidung rundum sichergehen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL