RETAIL
Geschäftsführerwechsel bei Melitta Österreich © Melitta Österreich

Johann Sammer wird neuer Melitta Österreich-Geschäftsführer.

© Melitta Österreich

Johann Sammer wird neuer Melitta Österreich-Geschäftsführer.

Redaktion 07.06.2018

Geschäftsführerwechsel bei Melitta Österreich

Johann Sammer wird neuer Boss.

SALZBURG. Mit 1. Juli 2018 übergibt Ingrid König die Geschäftsführung bei Melitta Österreich, Schweiz und Tschechien an Johann Sammer. Die studierte Juristin war insgesamt rund 30 Jahre bei Melitta tätig und hatte seit 2001 die Geschäftsführung inne. Johann Sammer ist seit 1998 für Melitta tätig; seine Karriere im Unternehmen begann der gebürtige Vöcklabrucker als Area Sales Manager und später als Exportleiter für Südosteuropa. Seit 2004 bekleidete er zuletzt die Position des Sales Director Austria & CEE.

„Ich freue mich darauf, Melitta Österreich in den kommenden Jahren mit einem starken Team zu gestalten. Ingrid König gebührt mein höchster Respekt – sie hat Melitta Österreich als starke Marke mit Marktführerschaft in vielen Bereichen entscheidend mitgeprägt“, so Sammer. „Dies zeigt sich nicht nur an den wirtschaftlichen Eckdaten, sondern auch an den fest etablierten Slogans der Kernmarken Melitta, Toppits und Swirl.“ Die Marke Melitta wurde ursprünglich mit Kaffeefiltern groß und weist in diesem Segment heute einen Marktanteil von 60% auf. Der Marktanteil der Filterautomaten liegt bei 23,4% und umfasst ein Marktvolumen von 6,6 Mio. €. Den Trend zu Kapseln und den damit einhergehenden Rückgang bei den Filtertüten kompensierte Melitta Österreich zuletzt mit einem soliden Vollautomatengeschäft. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema