RETAIL
„go2market“ feierte gelungene Deutschland-Premiere © go2market
© go2market

Redaktion 16.06.2021

„go2market“ feierte gelungene Deutschland-Premiere

Ab sofort heißt es auch in Köln für all jene, die innovative Produktneuheiten erleben möchten: go2market.

KÖLN / WIEN. Der Real Life-Marktforschungs-Supermarkt bietet 350 Produkte von 120 verschiedenen Herstellern und ein Einkaufserlebnis der besonderen Art. Nur sieben Monate nach der Eröffnung des go2market-Standorts in Wien gelang dem innovativen österreichischen Start-up der nächste große Schritt: Am 9. Juni 2021 öffneten sich die Türen zu Deutschlands erstem Test-Supermarkt in Köln. Rund 350 Produkte von 120 Herstellern können ab sofort von go2market-Mitgliedern gekauft, getestet und bewertet werden. So generiert das Unternehmen wertvolle Feedbacks und Entscheidungshilfen für Hersteller und Partner. Das beste Beispiel: In Wien konnten seit der Markteröffnung im Oktober 2020 bereits 1,1 Mio. Kunden-Feedbacks erzielt werden.

„Allein in Deutschland kommen jährlich etwa 120.000 Artikel auf den Markt. Doch nur ein geringer Prozentsatz schafft es, tatsächlich im relevanten Handel gelistet zu werden“, weiß
Thomas Perdolt, Gründer von go2market, und ergänzt: „Wir sind stolz, unseren Expansionsplan trotz schwieriger äußerer Umstände einhalten zu können.“ Das monatlich wechselnde Angebot richtet sich in Deutschland an maximal 3.000 registrierte Mitglieder, die einen Querschnitt durch alle Bevölkerungsschichten der Bevölkerung zeigen. Im Zuge
jedes Einkaufs werden ihre Entscheidungen für Produkte gemäß relevanter Marktforschungsparameter auf verschiedenen Ebenen analysiert; die daraus generierten
Erkenntnisse bekommt der Produkthersteller in Echtzeit anonymisiert zur Verfügung gestellt.

Markenartikler sehen die Vorteile unter anderem in der neuesten Kameratechnologie, durch die sie eine vollautomatisierte Potenzialanalyse der angebotenen Produkte, vor allem aber ein ehrliches Feedback erhalten, ob es ihr Artikel in den relevanten Handel schaffen kann.

Die ausgewählten Produkttester erhalten als Mitglieder ein monatliches Einkaufsguthaben von 55 €, das durch die Teilnahme an Umfragen sogar noch erhöht werden kann. Bei jedem Einkauf werden die ausgewählten Artikel via Smartphone gescannt und am Ende des Einkaufs vom Guthaben abgezogen und gegengerechnet. Jörg Taubitz, „go2market“-Country Manager in Deutschland, erklärt: „Wer Innovationen liebt, weiß das Einkaufserlebnis sofort zu schätzen: Ein außergewöhnlicher Multisense-Store mit ebenso
tollen Produkten!“ Die Produkttester erleben bei jedem Einkauf, was moderne und einzigartige Einkaufserlebnisse ausmachen. Ob Scan & Go, die Begleitung durch Shopping-Roboter „Temi“, den eigenen go2market-Duft, innovative Beleuchtung oder die an die Einkäufer angepasste Musikrichtung – go2market ist ebenso innovativ wie die dort angebotenen Produkte. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL