RETAIL
Gold für Spar-Lehrling bei bundesweitem AMA-Käsewettbewerb © Spar/Brunnbauer

Spar-Geschäftsführer Alois Huber gratuliert Lehrling Pawel Orschulik zu seinem Erfolg

© Spar/Brunnbauer

Spar-Geschäftsführer Alois Huber gratuliert Lehrling Pawel Orschulik zu seinem Erfolg

Redaktion 21.11.2022

Gold für Spar-Lehrling bei bundesweitem AMA-Käsewettbewerb

WIEN. Im Rahmen der AMA-Käsekaiser Gala wurden auch in diesem Jahr besondere Leistungen der Käsebranche im Lebensmittelhandel prämiert. In der Kategorie „Bester Feinkost-Lehrling“ im Thekenwettbewerb konnte Pawel Orschulik aus Wien, Lehrling bei Spar Gourmet Landstraße, den ersten Platz unter 158 Teilnehmer:innen aus ganz Österreich erreichen.
 
Spar-Geschäftsführer Alois Huber freut sich über den Erfolg des Spar-Lehrlings
„Diese Auszeichnung ist eine Bestätigung für die herausragende Qualität unserer Lehrlingsausbildung. Die praxisnahe und hochwertige Ausbildung vor Ort im Geschäft durch unsere Fachtrainer und Feinkostgebietsleiter:innen macht solche Erfolge möglich.“

158 junge Menschen, die derzeit ihre Ausbildung im Lebensmitteleinzelhandel im Bereich Feinkost absolvieren, bewiesen beim mehrstufigen Wettbewerb bemerkenswerte Expertise. In der ersten Stufe mussten die Lehrlinge ihr Fachwissen bei einem umfangreichen Online-Quiz beweisen. Die besten Kandidat:innen durften beim Bundesfinale in der Tourismusschule Bad Ischl ihr praktisches Können in Sachen Käsesensorik und Präsentation der Fachjury vermitteln. Pawel Orschulik, Lehrling bei Spar-Gourmet in Wien Landstraße ging aus diesem Wettbewerb als Sieger hervor.
 
Spar-Lehrlinge werden zu Fachprofis ausgebildet
Ob in den Spar-Akademie-Klassen in den Bundesländern oder in der Spar-Akademie Wien: Praxisnahes Arbeiten wird in der Ausbildung bei Spar großgeschrieben. Die Lehrlinge lernen während ihrer Ausbildungszeit den gesamten Markt von Grund auf kennen und erhalten von ihren erfahrenen Lehrlingsausbilderinnen und -ausbildern regelmäßige Feedbacks. Wer sich abseits des regulären Lehrplans weiteres Wissen aneignen möchte, dem steht ein großes Angebot spannender Zusatzausbildungen wie z.B. Käse- oder Bio-Expert:innen zur Verfügung. Denn bei Spar weiß man: Gut ausgebildete Lehrlinge sind die Zukunft für das Unternehmen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL