RETAIL
Gourmet-Speisen fünf Mal mit Gold ausgezeichnet © Gourmet
© Gourmet

Redaktion 05.02.2018

Gourmet-Speisen fünf Mal mit Gold ausgezeichnet

Gourmet überzeugte die Lebensmittelexperten der DLG und wird für hochwertige Mittagsspeisen ausgezeichnet.

WIEN/FRANKFURT A.M. Burgunder Rindsbraten mit Spätzle, Bio-Tortelloni mit Spinat-Käsesauce, gebratene Hühnerbrust in Zwiebelsauce mit Bandnudeln und Gemüse, Acht Schätze mit Basmatireis und Nasi-Goreng mit Hühnerfiletstreifen – diese Gourmet-Gerichte aus dem Bereich Business Catering sind mit Gold ausgezeichnet worden. Die DLG-Auszeichnungen werden durch die Experten der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) nach strenger, neutraler Prüfung vergeben; bewertet werden neben sensorischen Faktoren, wie Geschmack, Geruch und Konsistenz auch optische Faktoren, wie Aussehen der Speise, Verpackung und Kennzeichnung.

Gourmet überzeugt mit hoher Qualität und Abwechslung
„Wir freuen uns über die wiederholten Auszeichnungen; sie zeigen, dass wir mit unseren qualitativ hochwertigen und gesunden Mittagsspeisen richtig liegen“, so Herbert Fuchs, Geschäftsführer bei Gourmet. Als kulinarischer Partner von mehr als 2.500 Unternehmen bietet Gourmet mehr als 170 Suppen und Hauptspeisen. Gekocht wird in der Gourmet-Küche vorwiegend mit heimischen und saisonalen Zutaten, ohne Zusatz von Geschmacksverstärkern, Farb- und Konservierungsstoffen. Für große Abwechslung auf der Speisekarte sorgen saisonale Aktionswochen wie die Fit-mit-Genuss- Gerichte mit max. 550 kcal pro Portion oder die erfolgreichen Klimaschutz-Wochen im Herbst. Die klimafreundlichen Gerichte werden in Zusammenarbeit mit dem WWF Österreich hergestellt. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema