RETAIL
Graz feiert neuen Spar am Dietrichsteinplatz © Spar
© Spar

Redaktion 30.11.2022

Graz feiert neuen Spar am Dietrichsteinplatz

Wiedereröffnung des urbanen City-Nahversorgers.

GRAZ. Am dem 24. November 2022, ist es soweit: Der Spar-Markt am Dietrichsteinplatz öffnet wieder seine Türen. Der Nahversorger im Süden der Grazer Altstadt wurde um rund 130 m² auf nun 550 m² Verkaufsfläche erweitert und innen komplett modernisiert. Der neue, energieeffiziente Ladenbau rückt die Lebensmittel in den Fokus und lässt sie strahlen: Frisches Obst und Gemüse, feine Spezialitäten zu fairen Preisen und zahlreiche Snacks „to go“ stehen bereit. Der Spar am Dietrichsteinplatz ist einer von über Spar-Standorten in der steirischen Hauptstadt.

Urbaner Nahversorger: Die Grazer:innen genauso wie Besucher:innen der Altstadt schätzen das gut sortierte Angebot des Spar am Dietrichsteinplatz 12. Seit 16 Jahren ist der Supermarkt im Erdgeschoß eines Wohnhauses situiert. Nach der Modernisierung spielt das Geschäft alle Stückerln in punkto Nachhaltigkeit: Spar hat die Modernisierung ressourcenschonend umgesetzt und das Geschäft mit energieSparender Technik ausgestattet.

Genuss zu erstklassigem Preis-Leistungsverhältnis
Das Sortiment im nunmehr modernsten Spar der Stadt ist so aufgebaut, dass Kund:innen unkompliziert alles für die Jause finden – mit einer feinen Auswahl an „Hot-to-go“-Produkten wie knusprige Grillhendln, Coffee-to-go sowie kalten & warmen Snacks. Auch Liebhaber von Sushi und Urban Drinks kommen voll auf ihre Kosten. Am Dietrichsteinplatz lässt sich auch gut der wöchentliche Großeinkauf erledigen: Frischer Fisch in Selbstbedienung, Tann-Frischfleisch zu 100 Prozent aus Österreich und viele Lebensmittel aus der Steiermark warten in den Regalen. So liefert die Grazer Bäckerei Windisch & Biebl täglich frisch Brot und Gebäck. Besonders nachgefragt sind die beliebten Spar-Marken wie z. B.  S-Budget mit ihrem erstklassigen Preis-Leistungsverhältnis.

Motiviertes Team und extralange Öffnungszeiten
Unter der Führung von Marktleiter Hansjürgen Gsell und seiner Stellvertreterin Bettina Hasler sind 26 Mitarbeiter:innen und zwei Lehrlinge beschäftigt. Kundenfreundlich sind die extralangen Öffnungszeiten: Der Spar am Dietrichsteinplatz ist von Montag bis Freitag von 7.15 bis 19.30 Uhr geöffnet und samstags von 7.15 bis 18 Uhr. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL