RETAIL
Gutes tun beim Shoppen am „Giving Friday“ © dm/Neumayr
© dm/Neumayr

Redaktion 01.12.2020

Gutes tun beim Shoppen am „Giving Friday“

Auch beim dritten „Giving Friday“ gingen 5% des Tagesumsatzes aus allen österreichischen Filialen und dem Online-Shop dm.at an den guten Zweck: Mit einer Spendensumme von 145.000 Euro unterstützt dm Projekte für Menschen in Not und für mehr Miteinander.

SALZBURG. „Wir bei dm verzichten auf kurzfristige Rabatte und investieren stattdessen in immergünstige Dauerpreise während des ganzen Jahres. Das gilt auch für den Black Friday, den wir bei dm zum Giving Friday machen – mit einer Spende von über fünf Prozent des gesamten Tagesumsatzes aus allen österreichischen Filialen und aus unserem Webshop dm.at“, so dm-Geschäftsführer Harald Bauer. Die Spendensumme von insgesamt 145.000 € geht in den kommenden Monaten an Projekte in ganz Österreich, die Menschen in Notsituationen unterstützen und das Miteinander in der Gesellschaft fördern.  (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL