RETAIL
Hofer eröffnet moderne Filiale Hofer
Hofer

Redaktion 12.12.2016

Hofer eröffnet moderne Filiale

Die Filiale in Koblach wurde rundum erneuert.

SATTLEDT/KOBLACH. Nach rund viereinhalb Monaten hat Hofer die Modernisierung seiner Filiale in Koblach abgeschlossen. Die feierliche Eröffnung erfolgt am Donnerstag, 15. Dezember. Der modernisierte Markt präsentiert sich ab sofort noch heller als zuvor. Das neue Vordach wird beispielsweise von energiesparenden LED-Leuchten in Szene gesetzt; außerdem strahlt die Filiale gleich doppelt grün, „denn Hofer betreibt nicht nur sämtliche Gebäude mit nachhaltigem Grünstrom aus Österreich, sondern reinigt diese auch ausschließlich mit ökologischen Putz- und Reinigungsmitteln“, heißt es in einer Aussendung. Darüber hinaus soll der Markt über eine sogenannte Betonkernaktivierung verfügen, d.h. vergleichbar mit einer Fußbodenheizung werden Kunststoffrohre in den Boden verlegt, in welche die Abwärme der Kühl- und Tiefkühlanlagen sowie der Backbox geleitet wird; der Fußboden wird dadurch in einen riesigen Wärmespeicher umfunktioniert. Aufgrund solcher baulicher Maßnahmen entspricht die Filiale dem GreenBuilding-Standard, der voraussetzt, dass der Heizwärmebedarf pro Quadratmeter um mindestens 25% unter den gesetzlichen Vorgaben liegt.

Innovationen gibt es auch im Ladenbau: Der Obst- und Gemüsebereich präsentiert sich als Marktplatz in rustikalem Holzdesign, Weine werden in der eleganten Vinothek, CD- und DVD-Neuheiten in der neuen Mediabox angeboten. Im Außenbereich stehen rund 90 kostenlose Parkplätze zur Verfügung, die zu einem stressfreien Einkauf beitragen. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL