RETAIL
Home Depot steigert Umsatz im 1. Quartal Home Depot
Home Depot

Redaktion 18.05.2016

Home Depot steigert Umsatz im 1. Quartal

Der Umsatz der weltgrößten Baumarktkette kletterte um 7,4%.

ATLANTA. Die weltgrößte Baumarktkette Home Depot hat ihren Umsatz und Gewinn überraschend stark gesteigert und die Ziele für das Geschäftsjahr nach oben gesetzt. Im ersten Quartal kletterte der Umsatz in US-Märkten, die seit mehr als einem Jahr geöffnet sind, um 7,4 Prozent und damit stärker als erwartet. Insgesamt legten die Einnahmen um 9 Prozent auf 20,1 Mrd. € (22,76 Mrd. Dollar) zu.

 Der Gewinn stieg um mehr als 14 Prozent auf 1,5 Mrd. € (1,8 Mrd. Dollar). Der Konzern habe in dem Zeitraum von dem unbeständigen Wetter profitiert, das massenhaft Kunden in die Baumärkte getrieben habe, wie die US-Firma am Dienstag mitteilte.

Im laufenden Geschäftsjahr rechnet der Branchenprimus nun mit einem Umsatzplus von rund 6,3 Prozent. Der Gewinn je Aktie einschließlich der Umtauschrechte soll um 14,8 Prozent auf 5,5 € (6,27 Dollar) steigen. Investoren zeigten sich von den Aussichten erfreut. Home Depot-Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 2,5 Prozent. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL