RETAIL
Ikea bringt nachhaltige Käsberga-Kollektion © Ikea
© Ikea

Redaktion 18.05.2022

Ikea bringt nachhaltige Käsberga-Kollektion

Gemeinsam mit der Word Surf League und den ehemaligen Surf-Profis Rob Machado, Kassia Meador und rund 3.500 weiteren Surfern hat Ikea eine Sammlung von Produkten aus erneuerbaren und recycelten Materialien geschaffen.

WIEN. Bei der Realisierung der Kollektion legten die Ikea- Designer Wert auf die Nachhaltigkeit und funktionelle Handhabung aller Produkte. Professionelle Unterstützung erhielten sie dabei von den ehemaligen Surf-Profis Rob Machado, Kassia Meador und rund 3.500 weiteren Surfern, die aufgrund ihrer Lebenserfahrungen dazu beitragen konnten, die Kollektion nachhaltig und praktisch zu gestalten.

Die Käseberga-Kollektion ist inspiriert vom lockeren und
nachhaltigen Lebensstil der Surf-Community und thematisiert somit gleichzeitig die Herausforderung, vor der wir alle stehen und unterstützt uns dabei, Nachhaltigkeit einfach in unseren Alltag zu integrieren. „Die Kombination aus Ikea-
Design und der unglaublichen Lebenserfahrung der Surf-Profis Rob und Kassia ließ eine Kollektion entstehen, die nicht nur nachhaltig, sondern auch hoch funktionell ist“, so Wiebke Braasch, der für die Kollektion verantwortliche Ikea-Designer. Das Sortiment von Käseberga ist aktuell auch in Österreich erhältlich und umfasst mehr als 25 Produkte für zu Hause oder den mobilen Alltag. Große Freude, kleiner Impact ist das Motto von Käseberga. Die Kollektion ist vom Lebensstil der Surfer inspiriert und bringt damit gleichzeitig den Strand in das Zuhause vieler Menschen. Ein von der Brandung inspiriertes Strandlaken, auf dem man mit dem Kühlkorb aus Bambus oder dem tragbaren Griller unter dem Sonnensegel eine entspannte Zeit verbringen kann, sind nur einige praktische und nachhaltige Produkte aus der neuen Kollektion.

Nachhaltigkeit trifft auf Mobilität für den Alltag
Ikea möchte mit der Käseberga-Kollektion den gesellschaftlichen Wandel positiv
unterstützen. Durch die Partnerschaft zwischen Ikea und der World Surf League (WSL) sollen Menschen dazu inspiriert werden, umweltbewusster zu handeln und die Plastikverschmutzung der Ozeane zu reduzieren. Die Bedürfnisse nach einem
mobilen und aktiven Leben in der Nähe von Wasser sollen mit allen Anforderungen an Lagerung, Waschbarkeit, Leichtigkeit und Robustheit geboten werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL