RETAIL
Interspar kommt per Mausklick © Interspar

Manfred Hohensinner, Geschäftsführer Ich+, und Markus Kaser, Geschäftsführer Interspar Österreich.

© Interspar

Manfred Hohensinner, Geschäftsführer Ich+, und Markus Kaser, Geschäftsführer Interspar Österreich.

Redaktion 14.10.2020

Interspar kommt per Mausklick

Interspar liefert Obst- und Gemüsekisten in alle österreichsichen Haushalte.

WIEN. Vom Klick zum Vitaminkick – innerhalb von drei Werktagen werden die neuen Interspar Obst- und Gemüsekisten ab sofort an jede Adresse in ganz Österreich zugestellt: 23 verschiedene Kisten in bunten Zusammensetzungen und unterschiedlichen Größen stehen im Interspar-Onlineshop zur Auswahl. Mit diesem innovativen Projekt liefert Interspar erstmals frische Lebensmittel in ganz Österreich. Das Obst und Gemüse wird ohne lange Zwischenlagerung in 100% plastikfreier Verpackung und CO2-neutral durch Next Day Fresh, dem Lebensmittel-Lieferdienst der Post zugestellt.

Weitere Infos: www.Interspar.at/obstundgemuesekiste

„Die Obst- und Gemüsekiste ist die perfekte Ergänzung zum vielfältigen Angebot in unseren Hypermärkten. Dass wir in Zusammenarbeit mit ICH+ unserem steirischen Obst – und Gemüseparnter nun auch erstmals österreichweit frische Lebensmittel liefern, ist ein ganz besonderer Meilenstein für uns“, zeigt sich Markus Kaser, Geschäftsführer von Interspar, erfreut über die erfolgreiche Erweiterung des Online-Angebots. Bestellt werden kann die Obst- und Gemüsekiste im Interspar-Onlineshop. Ohne lange Zwischenlagerung wird das bestellte Obst und Gemüse anschließend vom Obst- und Gemüselieferanten ICH+ direkt vor Ort in der Steiermark verpackt und innerhalb von maximal zwei bis drei Werktagen zugestellt. „Priorität hat bei uns die Frische und Qualität der Produkte. Wir kombinieren mit dem neuen Angebot 24-Stunden-Einkaufsmöglichkeit, tagesfrische Qualität und schnelle Lieferung ohne ein verzweigtes Netz an Zwischenhändlern“, beschreibt der Geschäftsführer von ICH+, Manfred Hohensinner, das Projekt.

CO2-neutrale und plastikfreie Zustellung
Die Äpfel, Karotten und Co werden durch Papier und Karton geschützt und in einer zweiwelligen Kartonverpackung geliefert. „Umweltschutz und die Reduktion von unnötiger Verpackung ist für Interspar eine Herzensangelegenheit. Auch bei der Verpackung der Obst- und Gemüsesorten achten wir konsequenterweise auf die Umwelt und verzichten komplett auf Plastik“, so Markus Kaser. Ein weiteres Plus in Sachen Umweltschutz: Die Zustellung erfolgt vollständig CO2-neutral über Next Day Fresh. Beim Lebensmittel-Lieferdienst der Post werden bevorzugt alternative Energieformen eingesetzt und Schadstoffausstöße so gut wie möglich vermieden. Zugestellt wird von Dienstag bis Freitag mit Ausnahme von Feiertagen.

Bunte Vielfalt bis vor die Haustür
Von kleinen gemischten Kisten mit Obst und Gemüse für die ganze Familie bis hin zu 18 kg-Boxen für das komplette Büro – im breiten Sortiment der Obst- und Gemüsekisten ist für jeden Geschmack und in jeder Menge etwas dabei. Ganze 23 unterschiedliche Kisten-Zusammenstellungen stehen zur Auswahl; darunter auch eine Saison-Kiste, in der sich je nach Jahreszeit unterschiedliches saisonales Obst und Gemüse befindet, eine Kiste zum Verschenken und eine Auswahl an Bio-Kisten für all jene, die besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und bewusste Ernährung legen. „Uns ist dabei wichtig, dass Obst und Gemüse – wo es möglich ist – regional bezogen wird. Davon profitiert nicht nur die Kundschaft, sondern vor allem auch die Bauern und die Umwelt“, so Manfred Hohensinner. Da aber nicht alles, was in Österreich wächst, den heimischen Bedarf deckt, kommen exotische Früchte wie beispielsweise Mangos, Bananen und Avocados aus dem Ausland. Auch hier gilt: Der verantwortungsbewusste Umgang mit Ressourcen ist oberstes Prinzip. Für volle Transparenz und Nachvollziehbarkeit sind die Informationen zur Herkunft stets auf den Produktseiten zu finden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL