RETAIL
Intersport peilt neuen Rekordumsatz an intersprort
intersprort

Redaktion 02.11.2015

Intersport peilt neuen Rekordumsatz an

Heuer wird mit mehr als 11,5 Mrd. € gerechnet.

BERN. Die Intersport International Corporation mit Sitz in Bern peilt heuer einen Gesamtumsatz von mehr als 11,5 Mrd. € an. "Einmal mehr ein neuer Rekord", sagte Franz Julen in einem Interview mit der Zeitung "Schweiz am Sonntag". Wenn der November und Dezember nicht ganz schlecht ausfallen, rechnet Julen mit einem Wachstum im Gesamtjahr von 7 bis 8 Prozent.

Per Ende September liege Intersport mit einem Umsatz von 7,7 Mrd. € erfreuliche 5,8 Prozent über dem Vorjahr, sagte Julen: "Auch ohne Mega-Event läuft es hervorragend, was mich selber überrascht." Die Bereiche Running und Fitness würden boomen. Expandieren will Intersport unter anderem in China. "Ich glaube weiterhin an unser Ziel, bis zur Olympiade im asiatischen und pazifischen Raum rund 500 Filialen mit 1 Mrd. Dollar Umsatz zu betreiben", sagte Julen. Dank der Fußball-EM nächstes Jahr dürfte Intersport 2016 bis zu 20 Prozent mehr Umsatz mit Fußballartikeln machen. "Damit dürften wir 2016 an der Umsatzschwelle von 12 Mrd. € kratzen", sagte Julen. (APA)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema