RETAIL
Ja! Natürlich: Green Packaging Countdown © Ja Natürlich
© Ja Natürlich

Redaktion 06.08.2019

Ja! Natürlich: Green Packaging Countdown

Die Bio-Marke liefert das August-Update zum Countdown „am Weg zu 100% Green Packaging.

WIEN. Das Jahr 2019 steht bei Ja! Natürlich „ganz im Zeichen der harten letzten Kilometer im Marathon zu einem 100% losen bzw. umweltfreundlicher verpackten Obst- und Gemüsesortiment. Im Monatstakt liefert die Bio-Marke Updates, welche Fortschritte es zu vermelden gibt.

Mini-Wassermelone mit Laserbranding
Laser-Branding ist der „Verpackungs“-Trend der Stunde: Anstelle von Aufklebern wird zunehmend auf Markierung via gebündeltem Lichtstrahl – ohne Licht und ohne Schadstoffe - auf der Schale gesetzt. Ja! Natürlich hat diese Form des „Natural Brandings“ bei Kiwis und Avocados im Einsatz, nun startet die Testphase mit Mini-Wassermelonen. Diese werden heuer übrigens nicht nur aus Spanien bezogen, „erstmals werden parallel auch österreichische Bio-Mini Wassermelonen in den Geschäften zu finden sein“, wie das Unternehmen vermeldete.

Salat im Papier
Beim Bio Batavia aus der Steiermark hat Ja! Natürlich einen Testlauf zur Plastikvermeidung gestartet. Anstatt des Plastikbeutels kommt dieser nun in nachhaltigerem Gewand in die Regale: einem Sack aus FSC-zertifiziertem Holz. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL