RETAIL
Japans Meisterwerke für heimische Küchen © Emberger

Chroma und Kasumi: Zwei japanische High End-Marken, die neuerdings auch in Österreich erhältlich sind.

© Emberger

Chroma und Kasumi: Zwei japanische High End-Marken, die neuerdings auch in Österreich erhältlich sind.

Redaktion 13.06.2018

Japans Meisterwerke für heimische Küchen

Die Handelsagentur Emberger bringt Chroma und Kasumi-Messer nach Österreich.

WIEN. Japanische Messer zählen zu den High End-Produkten in Sachen Schmiedekunst. Kulinarik-Kenner können sich insofern freuen, als dass die japanischen Profi-Kochmesser „Chroma Turbo“ und „Kasumi Masterpiece“ ab sofort in Österreich erhältlich sind.

Charakteristisch sind insbesondere ihre Schärfe und der extreme Härtegrad der Edelstahlklingen. Die Messer-Schmiedekunst hat in Japan eine lange Tradition, die über Jahrhunderte zurückreicht. Davon profitieren die renommierten japanischen Messer-Manufakturen noch heute. Herbert Emberger hat mit seiner Handelsagentur in Österreich den Exklusiv-Vertrieb für die beiden japanischen Top-Marken Chroma und Kasumi übernommen. Der Bestseller von Chroma ist die Serie „type 301“, die in Zusammenarbeit mit Ferdinand A. Porsche und Jörg Wörther, Koch des Jahrzehnts, entwickelt wurde. Die Serie präsentiert sich neuerdings in der weiterentwickelten „Chroma Turbo“-Version, gefertigt aus ultrahartem „Turbo Blue Steel“ von Thyssen Krupp. Als zweite Marke reüssiert „Kasumi“ hierzulande, die Sumikama Cutlery gilt als Vorreiter bei der Serienproduktion von Damaszener-Stahl-Messern. Eine spezielle Edition ist die „Kasumi Masterpiece“-Serie, bei der die exklusiven Messer in vielen einzelnen Arbeitsgängen veredelt und meisterlich geschliffen werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL

Ihr Kommentar zum Thema