RETAIL
JTI Austria zum sechten Mal in Folge Österreichs Top Employer © JTI
© JTI

Redaktion 25.01.2022

JTI Austria zum sechten Mal in Folge Österreichs Top Employer

2021 wiederholte Auszeichnung in Österreich, Europa und Global.

WIEN. JTI Austria, bereits langjähriger Top Employer, darf sich abermals über die Bestätigung seiner Auszeichnungen in Österreich, Europa und Global freuen: Zum sechsten Mal in Folge konnte im Jahr 2021 sogar wieder Platz 1 unter den in Österreich gerankten Unternehmen behauptet werden.

Die Rahmenbedingungen waren in besagtem Jahr nicht einfach, denn unverändert war das vergangene Jahr vom Covid-19-Virus bestimmt: Dem Infektionsgeschehen entsprechend mussten Corona-Maßnahmen und -Regeln laufend neu angepasst werden – all dies verbunden mit massiven Auswirkungen auf das Gesundheitswesen, die Wirtschaft und auf das private gesellschaftliche Leben. Auch die Arbeitgeber blieben somit über ihre gewöhnliche Geschäftstätigkeit hinaus zusätzlich gefordert.

„JTI Austria ist mit seiner bis ins 18. Jahrhundert zurückreichenden Geschichte einfach ein starkes Traditionsunternehmen in Österreich, das unverändert für Stabilität steht – in Bezug auf seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie für alle seine Stakeholder, darunter natürlich auch für den Staat durch eine enorme Steuerleistung“, betont Linas Libikas, General Manager von JTI Austria.

Die jährliche Auditierung durch das Top Employer Institute erfolgt nach strengen Maßstäben für sämtliche HR-Prozesse, von Work Environment, über Talent Acquisition bis hin zu Diversity & Inclusion. Christian Tobias, Director People & Culture bei JTI Austria, ist erfreut und fühlt sich gleichzeitig bestätigt durch die neuerliche Auszeichnung: „Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Mittelpunkt zu stellen, ist für uns bei JTI selbstverständlich und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie schon lange gelebte Praxis. All dies kommt uns auch unter den aktuellen, durch Corona geprägten Rahmenbedingungen zugute und bestärkt unsere Strategie.“

Selbstverständlich ist die strategische Ausrichtung nicht nur intern, sondern auch extern entscheidend für den Erfolg von JTI Austria. „Die Positionierung als verantwortungsbewusstes, nachhaltiges und transparentes Unternehmen leben wir nach außen und innen. Das festigt unseren wirtschaftlichen Erfolg und macht uns gleichzeitig als Arbeitgeber so attraktiv“, weiß Ralf-Wolfgang Lothert, Director Corporate Affairs & Communication bei JTI Austria. „Wir bleiben somit auch in schwierigen Zeiten auf Wachstumskurs und können weiter in innovative Geschäftsbereiche investieren.“

Über JTI
JTI ist ein Mitglied der Japan Tobacco-Unternehmensgruppe, eines führenden internationalen Tabakunternehmens. Die Unternehmenszentrale befindet sich in Genf in der Schweiz. JTI ist in mehr als 120 Ländern operativ tätig und beschäftigt etwa 45.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit 2007 gehört Austria Tabak zur Unternehmensgruppe, für JTI Austria sind rund 500 Mitarbeiter im Wiener Büro, im Außendienst, dem Forschungs- und Entwicklungslabor und dem unabhängigen Großhandel beschäftigt. Weitere Informationen auf www.jti.com/Austria bzw. www.jti.com

Über das Top Employers Institute
Das Top Employers Institute ist die weltweite Institution für die Zertifizierung von herausragenden Mitarbeiterbedingungen. Durch dessen Zertifizierungsprogramm wird es Unternehmen ermöglicht, die Mitarbeiterbedingungen zu bewerten und zu verbessern. Das vor drei Jahrzehnten gegründete Top Employers Institute hat in diesem Jahr über 1.600 Top Employers in 120 Ländern bzw. Regionen auf fünf Kontinenten ausgezeichnet. Zusammen haben diese zertifizierten Top Employers einen positiven Einfluss auf das Leben von über 7.000.000 Mitarbeitern weltweit. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL