RETAIL
Kaffee auf Knopfdruck: Starbucks Delivers kommt nach Österreich © Starbucks
© Starbucks

Redaktion 26.08.2021

Kaffee auf Knopfdruck: Starbucks Delivers kommt nach Österreich

Kaffeefans in Wien und Salzburg können sich ihre Lieblingsgetränke und -snacks von Starbucks ab sofort auch gemütlich liefern lassen.

WIEN. Ob gemütlich auf der Couch, als Start in den Tag im Büro oder mit Freunden im Park: Kaffeefans in Wien und Salzburg können sich ihre Lieblingsgetränke und -snacks von Starbucks ab sofort auch gemütlich liefern lassen. Dabei setzt Starbucks auf mjam als schnellen und zuverlässigen Partner, die innerhalb der von ihnen festgelegten Liefergebiete rund um alle teilnehmenden Starbucks Coffee Houses zustellen.

Mit der Erweiterung von Starbucks Delivers nach Österreich bekommen Gäste eine neue Möglichkeit, die Produkte von Starbucks bequem von zu Hause aus zu genießen. 2018 wurde das Programm in den USA gelauncht, nach und nach wird es nun weltweit ausgerollt. Jahrelange können nun eine Lieferung in gewohnter Starbucks Qualität garantieren.

„Mit Starbucks Delivers sprechen wir unsere Stammgäste auf eine neue Art an und bieten auch potenziellen Neukunden eine weitere Form der Distribution. So können wir auch im Büro, zu Hause oder dergleichen unsere Kunden erreichen. Mit mjam haben wir für Österreich den optimalen Partner gefunden, um diesen neuen Weg lokal umzusetzen”, so Stefan Hungenberg, General Manager für Starbucks Österreich und Schweiz.

Chloé Kayser, Geschäftsführerin von mjam, zu dieser exklusiven Zusammenarbeit: „Wir freuen uns, mit Starbucks einen starken Partner an unserer Seite zu begrüßen. Unsere Kunden können sich neben Pizza, Sushi und Co. nun auch schmackhafte Kaffeezubereitungen, Snacks, Kuchen und mehr nach Hause liefern lassen. Gemeinsam schaffen wir einen großen Mehrwert für alle Genuss-Liebhaber da draußen.”

Per Handy zum personalised Drink
Ab sofort können Kaffeeliebhaber die meisten ihrer Lieblingsgetränke und -snacks in Wien und Salzburg auf Knopfdruck genießen. Dabei steht ein Großteil der Drinks und Snacks sowie Bohnenkaffee und Kaffeekapseln zur Auswahl und lässt so das Starbucks-Wohnzimmer in die eigenen vier Wände bringen. Über die mobile App oder via die Website des Lieferservices kann direkt bestellt werden und der Lieblings-Coffee ist nur einen Klick entfernt. Wer auch zu Hause nicht auf die individuellen Drinks verzichten möchte, kann ganz leicht auch via mjam nach den eigenen Wünschen die Drinks pimpen. So kann nun auch auf der Couch, am Schreibtisch oder am Esstisch der Lieblings-Coffee genossen werden. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL