RETAIL
Kellogg’s Umfrage: So frühstückt Österreich © PhilippLipiarski / Kellogg Österreich
© PhilippLipiarski / Kellogg Österreich

Redaktion 13.11.2019

Kellogg’s Umfrage: So frühstückt Österreich

Die Österreicher frühstücken noch immer am liebsten Zuhause, bereits jeder Drittein der Arbeit /in der Schule.

WIEN. Das Lieblingsfrühstück bleibt für die Österreicher das Brot oder das Semmerl, je jünger die ÖsterreicherInnen, desto lieber essen sie Cornflakes oder Müsli zum Frühstück (28 %), bei den über 60-Jährigen sind es nur 5 %. Bereits 21 % der Österreicher frühstücken unter der Woche gar nicht mehr.

„Die Österreicher erkennen die Bedeutung des Frühstücks und versuchen sich bewusst dafür Zeit zu nehmen. Jedoch zeigt sich, dass besonders bei den jungen Leuten alles schnell gehen muss – auch das Frühstück. Müsli und Cornflakes sind vor allem bei den unter 30-Jährigen beliebt. Hier sind Produktinnovationen und Trends gefragt, um vor allem die jüngere Zielgruppe noch stärker für das Frühstück begeistern zu können. Denn das Frühstück liefert die Energie für den gesamten Tag – darauf sollte nicht verzichtet werden“, so Volker Tratz, Geschäftsführer von Kellogg Österreich. (red)

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL