RETAIL
Kleinanzeigenpionier Bazar führt „blauen Haken“ ein © Bazar / Job Immobilien Motor (JIM) Marketing GmbH
© Bazar / Job Immobilien Motor (JIM) Marketing GmbH

Redaktion 19.12.2022

Kleinanzeigenpionier Bazar führt „blauen Haken“ ein

WIEN. Handel zwischen Privaten ist immer eine Frage des Vertrauens – gerade bei Kleinanzeigen im Internet. Um Unsicherheiten entgegenzuwirken, führt der Kleinanzeigenpionier Bazar nun auf seinem Onlineportal das „blaue Hakerl“ für vertrauensbasierten Onlinehandel ein. Bekannt aus Sozialen Medien wie Twitter und Instagram, ist der neue Service für bestehende Nutzer wie auch für Kunden der Kronen Zeitung und des Kurier implementierbar.

Vertrauen verifiiziert
Voraussetzung ist eine aktive Geschäftsbeziehung mit einem Unternehmen der MediaPrint, um die Verifizierung des Profils sicherzustellen. Diese erfolgt wahlweise mittels Kundennummer eines Zeitungsabos oder durch persönliche Authentifizierung über das Kundenservice. „Tag für Tag sind wir mit so vielen Menschen und Unternehmen in Kontakt, wenn wir ihnen eines unserer Zeitungsprodukte oder eine Sendung aus der Vorteilswelt zustellen. Allein dieser Umstand versetzt uns schon in die Lage, den Kontakt auch anderen gegenüber zu bestätigen“, so Markus Binderbauer, als CEO der Job Immobilien Motor (JIM) Marketing GmbH für das Rubrikengeschäft der MediaPrint verantwortlich.

Über Bazar
Seit knapp 40 Jahren bietet der Bazar einen Marktplatz zur Vermittlung von Angebot und Nachfrage. Das Portal für C2C-Onlinehandel legt seine Schwerpunkte flexibel darauf, wo aktuelles Angebot und Nachfrage herrscht. Derzeit liegt ein Fokus auf privaten Wohnungen, Wohnwägen, E-Bikes, Dienstleistungen und Musikinstrumenten. Das Wiederverwenden von Schönem und Nützlichem soll einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten – Nachhaltigkeit steht hier im Vordergrund.

Seit 2020 ist der Bazar unter dem Dach der Mediaprint angesiedelt und wird von der Job Immobilien Motor (JIM) Marketing GmbH - kurz jimm GmbH betrieben. Das eigens gegründete Tochter-Unternehmen führt den digitalen Ausbau des Rubrikengeschäfts konzernübergreifend in die digitale Zukunft. Neben dem Bazar sind starke Marken wie der Immokurier, die Jobkrone oder dibeo.at

BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL

TEILEN SIE DIESEN ARTIKEL